Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bauarbeiten bei der S-Bahn
geschrieben von Logital 
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Die Ringbahn fährt dann alle 10min Gesundbrunnen-Westend via Ostkreuz/Südkreuz.
Der 5min-Takt gilt nur Südkreuz-Westend.

In der HVZ gibt es einen 5/5/10-Takt zw. Schönhauser Allee und Westend.
Diese Züge kommen aus Blankenburg und fahren 3min (!) vor der S85. In der Gegenrichtung 5min vorher.

Soweit so gut, aber warum wird die S46 bis Tempelhof verkürzt wenn Westend dennoch erreichbar ist und der 5er Takt Südkreuz beginnt?

Können die ankommeden Züge in Gesundbrunnen nicht weiter Richtung Nord/Süd-Tunnel fahren um dort zu kehren oder gibt es da eine Sperrung für bestimmte Baureihen?

So muß es in 2 bzw. 3min am Bahnsteig in Gesundbrunnen geschehen. Verspätungen werden somit auf die Rückfahrt mitgenommen.

Umlaufanzahl dürfte neutral sein zum Regelbetrieb.

11 müssten auf dem "Vollring" unterwegs sein,
5 zusätzlich Südkreuz-Westend und
8 zusätzlich Blankenburg-Westend.

Ohne Gewähr.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.2021 13:17 von micha774.
Zitat
micha774
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Die Ringbahn fährt dann alle 10min Gesundbrunnen-Westend via Ostkreuz/Südkreuz.
Der 5min-Takt gilt nur Südkreuz-Westend.

In der HVZ gibt es einen 5/5/10-Takt zw. Schönhauser Allee und Westend.
Diese Züge kommen aus Blankenburg und fahren 3min (!) vor der S85. In der Gegenrichtung 5min vorher.

Soweit so gut, aber warum wird die S46 bis Tempelhof verkürzt wenn Westend dennoch erreichbar ist und der 5er Takt Südkreuz beginnt?

Können die ankommeden Züge in Gesundbrunnen nicht weiter Richtung Nord/Süd-Tunnel fahren um dort zu kehren oder gibt es da eine Sperrung für bestimmte Baureihen?

So muß es in 2 bzw. 3min am Bahnsteig in Gesundbrunnen geschehen. Verspätungen werden somit auf die Rückfahrt mitgenommen.

Umlaufanzahl dürfte neutral sein zum Regelbetrieb.

11 müssten auf dem "Vollring" unterwegs sein,
5 zusätzlich Südkreuz-Westend und
8 zusätzlich Blankenburg-Westend.

Ohne Gewähr.

Also der 1. April ist ja schon lange vorbei. Der Ring fährt auf dem Ostring nur 5/5/10er Takt. Sind in dieser Woche irgendwelche Ferien von denen ich noch nix mitbekommen habe?
Die S46 fährt nur bis Tempelhof und der volle 5er-Takt beginnt erst in Südkreuz. Wäre es da nicht schlauer, die S46 bis Südkreuz fahren zu lassen?
Was passiert auf dem Ostring als Ausgleich? Soll der nicht sogar den größten Anteil an Fahrgästen der Ringbahn haben? Ich nehme nicht an, dass man jetzt mit Vollzügen rechnen kann.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.2021 14:03 von Flexist.
Zitat
Flexist

Was passiert auf dem Ostring als Ausgleich? Soll der nicht sogar den größten Anteil an Fahrgästen der Ringbahn haben? Ich nehme nicht an, dass man jetzt mit Vollzügen rechnen kann.

Um Gottes Willen, eher hackt man sich die Pfoten ab.
Zitat
micha774
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Die Ringbahn fährt dann alle 10min Gesundbrunnen-Westend via Ostkreuz/Südkreuz.
Der 5min-Takt gilt nur Südkreuz-Westend.



Soweit so gut, aber warum wird die S46 bis Tempelhof verkürzt wenn Westend dennoch erreichbar ist und der 5er Takt Südkreuz beginnt?

...

Westend wird vermutlich schon durch den 5 Minutentakt ausgelastet sein.
Und Südkreuz (Kehrgleis) ist ja mit der S45 belegt, die ja 5 Minuten vor der S46 in Südkreuz ankommt und dementsprechend das Kehrgleis für sich beansprucht.
Was ist mit Halensee? Charlottenburg?
Wie stellst du dir das vor? Ich hätte ja die S46 mit den Verstärkern Südkreuz<>Westend verknüpft, aber in Halensee im Gegenverkehr zu fahren, kann ich mir nicht vorstellen.
Zitat
Zektor
Zitat
micha774
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Die Ringbahn fährt dann alle 10min Gesundbrunnen-Westend via Ostkreuz/Südkreuz.
Der 5min-Takt gilt nur Südkreuz-Westend.



Soweit so gut, aber warum wird die S46 bis Tempelhof verkürzt wenn Westend dennoch erreichbar ist und der 5er Takt Südkreuz beginnt?

...

Westend wird vermutlich schon durch den 5 Minutentakt ausgelastet sein.
Und Südkreuz (Kehrgleis) ist ja mit der S45 belegt, die ja 5 Minuten vor der S46 in Südkreuz ankommt und dementsprechend das Kehrgleis für sich beansprucht.

Noch als Ergänzung …

Zitat
Punkt3 Nr. 17/2021 vom 09.09.2021
Gleisänderung: In Westend fährt die S42 von Gleis
1 (Gleis der Gegenrichtung).

Die Kehrgleise (also die nördlichen, die sonst von der S46 benutzt werden) werden wohl nicht genutzt, evtl. weil dort Züge abgestellt sind?!?
Kurios finde ich die Zeiten des abendlichen SEV Schöneweide-Spindlersfeld. Dazu abschließend noch 2 Fragen.

Da die S47 zu dieser Zeit auch nur den genannten Abschnitt bedient, könnte man die Zeiten entsprechend fast 1:1 übernehmen.
In diesem Abendverkehr ist die S47 eigentlich auf die S9 ausgerichtet. Der SEV ist aber (wohl durch die längere Fahrzeit) auf die S8 ausgerichtet. Ich hätte gedacht, eher auf die S46 weil die die Strecke bis Hermannstr. bedient.

SEV fährt
Schöneweide ab 06 26 46
Spindlersfeld an 17 37 57
Spindlersfeld ab 19 39 59
Schöneweide an 30 50 10

S8 kommt Schöneweide 18 38 58 von Norden aus an und fährt 17 37 57 in diese Richtung.

Der 165er fährt Ri. Spindlersfeld in Schöneweide 00 20 40 ab und damit 6min vor dem SEV.
In der Gegenrichtung 03 23 43 (also 4min NACH dem SEV). Und braucht zudem eine Minute weniger für die gesamte Strecke... ;-)

Scheinbar ist der SEV in Spindlersfeld auf die Tram Richtung Schloßplatz ausgerichtet. Der Übergang beträgt zur Straßenbahn 7min und von der Straßenbahn 10min.
Bei der S47 wären es in beide Richtungen aber nur 2min.

2 Fragen: Wie wendet der SEV in Schöneweide und fahren dort 2 oder 3 Wagen? Danke.
Zitat
micha774
Kurios finde ich die Zeiten des abendlichen SEV Schöneweide-Spindlersfeld. Dazu abschließend noch 2 Fragen.

Da die S47 zu dieser Zeit auch nur den genannten Abschnitt bedient, könnte man die Zeiten entsprechend fast 1:1 übernehmen.
In diesem Abendverkehr ist die S47 eigentlich auf die S9 ausgerichtet. Der SEV ist aber (wohl durch die längere Fahrzeit) auf die S8 ausgerichtet. Ich hätte gedacht, eher auf die S46 weil die die Strecke bis Hermannstr. bedient.

SEV fährt
Schöneweide ab 06 26 46
Spindlersfeld an 17 37 57
Spindlersfeld ab 19 39 59
Schöneweide an 30 50 10

S8 kommt Schöneweide 18 38 58 von Norden aus an und fährt 17 37 57 in diese Richtung.

Der 165er fährt Ri. Spindlersfeld in Schöneweide 00 20 40 ab und damit 6min vor dem SEV.
In der Gegenrichtung 03 23 43 (also 4min NACH dem SEV). Und braucht zudem eine Minute weniger für die gesamte Strecke... ;-)

Scheinbar ist der SEV in Spindlersfeld auf die Tram Richtung Schloßplatz ausgerichtet. Der Übergang beträgt zur Straßenbahn 7min und von der Straßenbahn 10min.
Bei der S47 wären es in beide Richtungen aber nur 2min.

2 Fragen: Wie wendet der SEV in Schöneweide und fahren dort 2 oder 3 Wagen? Danke.

Danke, dass du das zusammengestellt hast. Zum SEV Fahrplan hab ich sonst in der Ecke ja immer was rumzumeckern aber ich finde den so aber sehr sinnvoll, weil:

Die Lastrichtung abernds ist ja nun defnitiv stadtauswärts. S46 und S9 kommen auf 10 und 13 in Schöneweide. Der Übergang zur Bushaltestelle würde ich schon mit mindestens 5 Minuten einplanen. Der SEV könnte als, wäre er genau darauf ausgerichtet etwas 18-20 fahren, also genau kurz vor dem 165er. Da würde Logital wieder rummoppern, dass SEV und S47 zeitgleich fahren.

Man kann also sagen von S9 und S46 hat man bereits Anschluss nach Spindlersfeld. Und die 5 Leute die da nach 22 Uhr noch mitfahren haben im Schlenki-165er auf jeden fall Platz.

Wenn man nun dennoch SEV anbieten will muss man eine zweite günstge Lage suchen. Da bietet sich, denk ich, am besten die S8 an, die auf '18 reinkommt. Mit großzügen 8 Minuten Umsteigezeit lässt man den Bus dann eben auf 26 fahren. Man kann sich jetzt noch streiten ob eine Ausrichtung auf die S45 noch sinnvoller wäre (kommt 23 rein), aber der Südring hat ja schon von der S46 seinen Umstieg, der Ostring hat noch gar keinen.

So gesehen ein guter SEV Fahrplan. Die Gegenrichtung ist vermutlich schlicht umlaufoptimiert geplant worden.

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Zitat
PassusDuriusculus
Wie stellst du dir das vor? Ich hätte ja die S46 mit den Verstärkern Südkreuz<>Westend verknüpft, aber in Halensee im Gegenverkehr zu fahren, kann ich mir nicht vorstellen.

Das verstehe ich auch nicht: Warum wird das nicht gemacht? Es müsste ja sogar fast fahrzeugneutral sein.. So, wie es aktuell ist, ist die S46 auf dem Südring fast wertlos und es gibt effektiv eine 10-minütige Taktlücke mitten in der HVZ. Folge sind volle Bahnsteige und Überbelegungen

Meine Erfahrung von heute ist, dass jede S41 leichte Verspätung mitgeschleppt hat und ich gefühlt zum ersten Mal in diesem Jahr eine fast pünktliche S41 fahren lassen musste, weil sie tatsächlich voll und ganz bis unters Dach ausgelastet war...
Wenn ich das richtig sehe fährt die S42 bei Ankunft Gesundbrunnen 2min später als S41 wieder zurück und da ist schlecht mit Verspätungen ausgleichen.

Kurios auch das die Ringverstärker von Blankenburg als S85 bis Ostkreuz angezeigt werden. So bleiben zwangsläufig Fahrgäste zurück die diese Bahnen eigentlich nutzen können wenn sie es wüssten.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.2021 08:30 von micha774.
Zitat
micha774
Wenn ich das richtig sehe fährt die S42 bei Ankunft Gesundbrunnen 2min später als S41 wieder zurück und da ist schlecht mit Verspätungen ausgleichen.

Kurios auch das die Ringverstärker von Blankenburg als S85 bis Ostkreuz angezeigt werden. So bleiben zwangsläufig Fahrgäste zurück die diese Bahnen eigentlich nutzen können wenn sie es wüssten.

Im Laufband steht aber, dass sie als Ringbahn weiterfährt.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
Heute ist ja SEV auf der S47, also im neuen Verkehrsvertrag. Das heißt es müsste eigentlich Echtzeitdaten geben. Jibts aber nich! Ts ts ts...

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.2021 22:22 von Logital.
Zitat
micha774
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Wie ist eigentlich planmäßig die Wegführung SEV-Bussse am Bahnhof Westend? Sehe immer sehr viele Busse in der Königin-Elisabeth-Str. stehen - ist das Pausenbereich oder Aufstellbereich? Gestern morgen hat ein SEV-Gelenkbus auf der Kreuzung K.-E.-Str./Knobelsdorffstr. morgens im Berufsverkehr wenden wollen - damit war die Kreuzung für zwei Phasen dicht...

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Ich würde eher vermuten die stehen an den DRK-Kliniken oder am U Kaiserdamm um Pause zu machen.
Zitat
Salzfisch
Zitat
micha774
Mich wundert ja die Betriebsführung auf dem Ring nächste Woche wenn zw. Gesundbrunnen und Westend SEV ist.

Wie ist eigentlich planmäßig die Wegführung SEV-Bussse am Bahnhof Westend? Sehe immer sehr viele Busse in der Königin-Elisabeth-Str. stehen - ist das Pausenbereich oder Aufstellbereich? Gestern morgen hat ein SEV-Gelenkbus auf der Kreuzung K.-E.-Str./Knobelsdorffstr. morgens im Berufsverkehr wenden wollen - damit war die Kreuzung für zwei Phasen dicht...

Gruß
Salzfisch

Hallo, die SEV-Busse stehen schon seit Jahren ihre Pausen- und Wendezeit in der K.-E.-Str. vor dem Friedhof gegenüber dem Arbeitsamt ab. Am vergangenem Montag gab es dort in der Frühe ein heilloses Durcheinander. Sämtliche Privat PKW mussten erst abgeschleppt werden. Ansonsten gab es immer wieder Behinderungen der SEV-Busse zum Wenden.

Gruß Peer.
Länger andauernde Bauarbeiten bei der S-Bahn im (ab) April 2022

VBB.de/S-Bahn Bauarbeiten Übersicht

S-Bahn Berlin.de/Bauarbeiten S41/S42/S45/S46/S47 Tempelhof <> Baumschulenweg/Treptower Park 08.04. bis 19.04.2022 (bzw. fortführend bis 25.04.2022)

Zitat

Unmittelbar im Anschluss an diese Baumaßnahme besteht S-Bahn-Pendelverkehr im 20-Minuten-Takt von Dienstag, 19. April um 4 Uhr bis Sonntag, 24. April um 23.30 Uhr im Abschnitt Treptower Park <> Sonnenallee <> Neukölln.

Bauarbeiten S2 Blankenfelde <> Priesterweg ab 04.04.2022
Ist eigentlich die S47 derzeit in Schöneweide mit der S45 verknüpft (in Schöneweide)? 6 Wagen braucht man auf der Mini S47 Linie nun wahrlich nicht.

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen