Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses (Q4 / 2018)
geschrieben von alf1136 
Re: Kurioses Q4/ 2018
06.11.2018 03:04
Zitat
micha774

Schön auch das beim 181er die eine der zwei Umleitungen akustisch immer noch präsent ist, obwohl sie nicht mehr gilt. Ich hoffe, die Fahrer wissen das auch ;-)

Genau wie beim 172er:

Hinweisschilder an den Haltestellen und eine Laufschrift an den Daisyanzeigern am U-Bhf. Johannisthaler Ch. informieren immer noch die Fahrgäste über die Sperrung des Flurweges/Seidelbastweges und einer Umleitung des 172er über Stubenrauchstr. und Neuköllner Str.
Erfreulich natürlich, dass die Umleitung schon vorzeitig beendet wurde und ich selbst am Sa. 03.11. und So. 04.11. wieder über die originale Linienführung gefahren wurde.
Der Busfahrer des ersten Busses des 172er ab U-Bhf. Rudow am Mo. 05.11. wusste scheinbar wohl auch noch nix von der vorzeitigen Aufhebung der Umleitung
und fuhr unbehelligt die (alte) Umleitung über Stubenrauchstr. und Neuköllner Str.
War auch erkennbar an den roten Einsteckschildern "Haltestelle außer Betrieb", dass die Umleitung nicht mehr aktuell war.
Re: Kurioses Q4/ 2018
06.11.2018 10:20
Kurios auch das eben dieser 181er eine Woche nach Umstellung auf Winterzeit, seit gestern mit neuem Fahrplan fährt und somit, wie im Winter üblich Sonntags wieder alle 20min zw. Lankwitz Kirche und Britz.
Re: Kurioses Q4/ 2018
07.11.2018 11:34
In Schöneweide werden gerade die nächsten Züge nach Spindlersfeld in 3 und 7min angekündigt. Glaube kaum daß das möglich ist.
Re: Kurioses Q4/ 2018
07.11.2018 11:44
Mysteriös:
Eine S46 setzte in Schöneweide nach KW ein.
Die ersetzte Bahn stand Baumschulenweg ohne Zielangabe am Bahnsteig. Dahinter wartete die S47 mit Ziel "Hermannstr.". Die kehrte dort wohl am Bahnsteig. In Schöneweide kam die Durchsage das die Fahrt 11:35 nach Hermannstr entfalle.

Und Plänterwald stand eine S45 nach Schönefeld (4 Wagen). Da ist wohl einiges durcheinander geraten.
Re: Kurioses Q4/ 2018
07.11.2018 14:58
Zitat
micha774
In Schöneweide werden gerade die nächsten Züge nach Spindlersfeld in 3 und 7min angekündigt. Glaube kaum daß das möglich ist.

Doch das geht. Hatte ich schon mal und stand dann 15 Minuten mit dem Zug auf der Brücke. Abgefahren ab Schöneweide aber im dichten Takt.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Zitat
Logital
Zitat
micha774
In Schöneweide werden gerade die nächsten Züge nach Spindlersfeld in 3 und 7min angekündigt. Glaube kaum daß das möglich ist.

Doch das geht. Hatte ich schon mal und stand dann 15 Minuten mit dem Zug auf der Brücke.

Hahaha, meine wilde Welt. Wie dämlich muß man denn eigentlich noch sein?


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Re: Kurioses Q4/ 2018
07.11.2018 18:10
Oder passen Spindlersfeld zwei 4-Wagenzüge hintereinander hin? Dann wäre es machbar.
Ich vermute, dass die Sicherungstechnik (Stichstreckenblock; wenn ein Fahrzeug reinfährt bleibt die Stichstrecke gesperrt, bis das Fahrzeug wieder rausfährt) dem einen St(r)ich durch die Rechnung machen würde.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.2018 19:26 von J. aus Hakenfelde.
Re: Kurioses Q4/ 2018
07.11.2018 21:34
Zitat
J. aus Hakenfelde
Ich vermute, dass die Sicherungstechnik (Stichstreckenblock; wenn ein Fahrzeug reinfährt bleibt die Stichstrecke gesperrt, bis das Fahrzeug wieder rausfährt) dem einen St(r)ich durch die Rechnung machen würde.

An den Bahnsteig in Spindlersfeld passen acht Wagen. Wird ja gern für den An- und Abreiseverkehr von Fußballfans genutzt.

Die Sicherungstechnik läßt nur einen Zug in dem Bereich zu. Aber diese Technik kann man auch umgehen. Ansonsten könnte nie ein liegengebliebender Zug abgeschleppt werden (selbst schon erlebt).
Re: Kurioses Q4/ 2018
12.11.2018 01:17
Die S-Bahn-Brücke an der Hämmerlingstr. ist mittels Verkehrszeichen 265 für Fahrzeuge über 3,70 m Höhe gesperrt. Oben an der Brücke hängt zusätzlich das rote Schild mit der weißen Schrift "Gesperrt für DD-Bus". Abgesehen davon, dass ich einen Doppeldecker in der engen Hämmerlingstr. zu fahren auch ohne Brücke als interessante Herausforderung sehen würde, vor allem beim Abbiegen - wissen die BVG-Fahrer nicht, dass ihr Doppeldecker eine Kleinigkeit höher als 3,70 Meter ist? ^^
Re: Kurioses Q4/ 2018
13.11.2018 05:24
Gerade eben, um 5:19 ist am Ostkreuz eine S42 nach Südkreuz gestartet.

Kurios I: diese Fahrt wird auf der S-Bahnseite nicht angezeigt

Kurios II: Das Ziel. Kenne ich auf dieser Relation nur in der Gegenrichtung.
Zitat
VvJ-Ente
Die S-Bahn-Brücke an der Hämmerlingstr. ist mittels Verkehrszeichen 265 für Fahrzeuge über 3,70 m Höhe gesperrt. Oben an der Brücke hängt zusätzlich das rote Schild mit der weißen Schrift "Gesperrt für DD-Bus". Abgesehen davon, dass ich einen Doppeldecker in der engen Hämmerlingstr. zu fahren auch ohne Brücke als interessante Herausforderung sehen würde, vor allem beim Abbiegen - wissen die BVG-Fahrer nicht, dass ihr Doppeldecker eine Kleinigkeit höher als 3,70 Meter ist? ^^

Gibt ja Doppeldecker nicht nur bei der BVG..Reisebusse zählen dazu...
Spekulatius: In der Nähe der AF muss man mit diesen rechnen zum Antransport auswärtiger Fans usw.
Als ich Sonntag zum Dienst bin, wurde der Bus der Gastmannschaft mit Blaulicht zur AF eskortiert...sicher ist sicher ;-)

T6JP
Re: Kurioses Q4/ 2018
13.11.2018 09:56
Und das für den einen Kilometer vom Hotel am Köllnischen Platz zum Stadion...
Re: Kurioses Q4/ 2018
14.11.2018 05:34
Es gibt sie, die Express-U-Bahn :-)


Jay
Re: Kurioses Q4/ 2018
14.11.2018 09:10
Zitat
micha774
Es gibt sie, die Express-U-Bahn :-)

Ui, Warp 10 ist doch erreichbar. ;-)

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
T6
Re: Kurioses Q4/ 2018
14.11.2018 15:32
Zitat
Jay
Zitat
micha774
Es gibt sie, die Express-U-Bahn :-)

Ui, Warp 10 ist doch erreichbar. ;-)

Zugleich an zwei Orten?
Dass dürfte dann eher eine Manipulation des Raum-Zeit-Kontinuums sein.
Sozusagen die Q7.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
BT SO - nicht der Jagdpilot
Haha! Sehr geil! Musste sehr lachen, auch wegen der passenden Antworten!

Viele Grüße
Manuel


Zitat
T6
Zitat
Jay
Zitat
micha774
Es gibt sie, die Express-U-Bahn :-)

Ui, Warp 10 ist doch erreichbar. ;-)

Zugleich an zwei Orten?
Dass dürfte dann eher eine Manipulation des Raum-Zeit-Kontinuums sein.
Sozusagen die Q7.
Re: Kurioses Q4/ 2018
17.11.2018 04:28
Es fahren ja leider immer des Öfteren Scania GN auf dem M46.
Und wenn sich dann auch noch 2 Scania GN genau im Kormoranweg begegnen,
dann merkt man sofort, dass der Kormoranweg nicht für sich entgegen kommende Busse geeignet ist.
Der Kormoranweg ist ja so schon eng genug und es wird ja schon eng, wenn sich BVG und 'n Kleinlaster/-Transporter begegnen.
Aber gestern haben sich dann zwei GN im Kormoranweg "festgefahren".
Der eine Bus kam nicht mehr voran und der andere Bus dann leider auch nicht mehr weiter.
Nur millimeterweise bewegten sich die Busse weiter.
Zwischen beiden Bussen passte vielleicht gerade noch ein Blatt Papier.
Die kriechende "Befreiungsorgie" hat bestimmt mind. 5 Minuten gedauert und uns so weitere Verspätung beschert.
Viele Fahrgäste konnten sich ein Schmunzeln und ein Kopf schütteln nicht verkneifen.
Der Kormoranweg müsste eigentlich als Einbahnstr. ausgewiesen werden.
Re: Kurioses Q4/ 2018
17.11.2018 07:31
Oder man tauscht mit dem 181er und übernimmt dafür den Grünen Weg. Der 10min Takt am Klinikum wäre weiter gegeben inkl. U7-Anschluß und ohne Begegnung zweier GN.
Also mit Stand 2008 bei Google sieht das doch relativ gut aus mit dem Begegnen.
Es gibt Haltestellen in Sichtweite, die Straße ist quasi eine Gerade und man hat sogar 2 Ausweichstellen zu den Haltestellen am Fahrbahnrand.
Ich weiß ja nicht wie blind man sein muss, um einen entgegenkommenden Bus zu übersehen. Grade, wenn man weiß, man kann sich nicht an jeder Stelle dort begegnen.
Und seit 2008 wird doch sicher bereits etwas passiert sein. Jedenfalls höre ich, dass noch was kommen soll.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen