Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses - Q1/2019
geschrieben von def 
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 10:52
Zitat
Railroader
Zitat
Bd2001

Der Vorgang ist der BVG bekannt, sie hat die BT beauftragt, mit den zuständigen Personal den Vorgang entsprechend auszuwerten.

Frau Nelken spricht von möglicher Manipulation und hebt diese in den Vordergrund. Es gibt doch in den H-Zügen Kamerabilder? Eigentlich sollte sich die Ursache doch sehr schnell finden lassen?

Ja, die H-Züge haben wie alle U-Bahnen Videoaufzeichnungen. Vielleicht hat man die auch schon ausgewertet?
Normal ist anders :-)

Viele Grüße
Florian Schulz

--
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


:-D


Ist Altglienicke die Station fürs vorzeitige Wenden auf der S9?
Auf den ins Berliner Fenster integrierten Anzeigen gibt es neuerdings einen lustigen Fehler.

Der Buchstabe ü wird ersetzt durch Ä->

Wer kennt nicht

BÄ-->lowstr.

oder

KurfÄ-->stendamm

;-)
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 20:40
Zitat
PassusDuriusculus
Ist Altglienicke die Station fürs vorzeitige Wenden auf der S9?

Wird möglicherweise so sein, habe ich schon einige Male beobachtet.
Jay
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 21:42
Zitat
VBB/HVV
Zitat
PassusDuriusculus
Ist Altglienicke die Station fürs vorzeitige Wenden auf der S9?

Wird möglicherweise so sein, habe ich schon einige Male beobachtet.

In diesem Fall war allerdings die Strecke gesperrt. Die S45 verendete schon in Schöneweide.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 23:34
Zitat
Bd2001
Zitat
Railroader
Zitat
Bd2001

Der Vorgang ist der BVG bekannt, sie hat die BT beauftragt, mit den zuständigen Personal den Vorgang entsprechend auszuwerten.

Frau Nelken spricht von möglicher Manipulation und hebt diese in den Vordergrund. Es gibt doch in den H-Zügen Kamerabilder? Eigentlich sollte sich die Ursache doch sehr schnell finden lassen?

Ja, die H-Züge haben wie alle U-Bahnen Videoaufzeichnungen. Vielleicht hat man die auch schon ausgewertet?

Der Zug muss einen technischen Defekt haben, so dass er mit offener Tür losfahren kann.
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 23:35
Zitat
Florian Schulz
Normal ist anders :-)

Viele Grüße
Florian Schulz

Nur die letzte Beschilderung "S5 Friedrichshagen" ist falsch.
Zitat
Henning

Nur die letzte Beschilderung "S5 Friedrichshagen" ist falsch.

Nein. Gegenwärtig ist sie wegen Baufahrplan richtig.
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 23:42
Was soll dann an der Beschilderung kurios sein?
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 23:44
Zitat
Henning
Zitat
Bd2001
Zitat
Railroader
Zitat
Bd2001

Der Vorgang ist der BVG bekannt, sie hat die BT beauftragt, mit den zuständigen Personal den Vorgang entsprechend auszuwerten.

Frau Nelken spricht von möglicher Manipulation und hebt diese in den Vordergrund. Es gibt doch in den H-Zügen Kamerabilder? Eigentlich sollte sich die Ursache doch sehr schnell finden lassen?

Ja, die H-Züge haben wie alle U-Bahnen Videoaufzeichnungen. Vielleicht hat man die auch schon ausgewertet?

Der Zug muss einen technischen Defekt haben, so dass er mit offener Tür losfahren kann.

Auch ohne technischen Defekt kann man jede U-Bahn mit offener Tür fahren. Ob man es darf steht auf einem anderen Blatt.
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 23:52
Das ist mir neu. Meines Wissens ist schon seit einiger Zeit so, dass bei U-Bahnen mit offenen Türen die Abfahrt normalerweise automatisch blockiert ist.
Zitat
Henning
Was soll dann an der Beschilderung kurios sein?

Sieht man halt so nicht alle Tage. ;-)
Zitat
Henning
Das ist mir neu. Meines Wissens ist schon seit einiger Zeit so, dass bei U-Bahnen mit offenen Türen die Abfahrt normalerweise automatisch blockiert ist.

Frage: Der Zugfahrer hat eine Störung an der Tür, er kriegt sie nicht mehr geschlossen. Wie sollte er jemals vom Bahnsteig wegkommen?Was wäre deine Lösung?
Re: Kurioses - Q1/2019
08.10.2019 00:01
Zitat
Railroader
Zitat
Henning

Nur die letzte Beschilderung "S5 Friedrichshagen" ist falsch.

Nein. Gegenwärtig ist sie wegen Baufahrplan richtig.

Und das bis ca. 21:00 Uhr, letzte S5 ab S Friedrichshagen.

GLG.................Tramy1
Zitat
Tramy1
Zitat
Railroader
Zitat
Henning

Nur die letzte Beschilderung "S5 Friedrichshagen" ist falsch.

Nein. Gegenwärtig ist sie wegen Baufahrplan richtig.

Und das bis ca. 21:00 Uhr, letzte S5 ab S Friedrichshagen.

Danach wird Karlshorst - Westkreuz gefahren.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Re: Kurioses - Q1/2019
08.10.2019 06:51
Ich hätte mich auch sehr gefreut wenn sie eine Zuggruppe statt nach Friedrichshagen über die S9 Kurve verbraten hätten.

Gibt's eigentlich einen Grund, dass die S5 gleich bis Friedrichshagen fährt? Karlshorst oder Köpenick hätten ja auch gereicht. Kürzlich habe habe ich gelernt dass bei der Straßenbahn 200m mehr über eine Brücke schon zuviel der Fahrgastliebe sei.

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.10.2019 06:58 von Logital.
Re: Kurioses - Q1/2019
08.10.2019 06:53
Zitat
Henning
Was soll dann an der Beschilderung kurios sein?

Die Ziele und die Reihenfolge der Abfahrten

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
Logital
Ich hätte mich auch sehr gefreut wenn sie eine Zuggruppe statt nach Friedrichshagen über die S9 Kurve verbraten hätten.

Ginge das noch? Zwischen Baumschulenweg und Schöneweide fahren jetzt schon 6 Zuggruppen.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Logital
Ich hätte mich auch sehr gefreut wenn sie eine Zuggruppe statt nach Friedrichshagen über die S9 Kurve verbraten hätten.

Gibt's eigentlich einen Grund, dass die S5 gleich bis Friedrichshagen fährt? Karlshorst oder Köpenick hätten ja auch gereicht. Kürzlich habe habe ich gelernt dass bei der Straßenbahn 200m mehr über eine Brücke schon zuviel der Fahrgastliebe sei.

Das wird ja nicht aus Jux und Dollerei veranstaltet, sondern um den Fahrgästen der S5-Region noch eine Alternative zur U5 zu bieten. Daher wären Görlitzer Bahn und Karlshorst sinnlos. Von Köpenick kommt man noch zügig nach Kaulsdorf und Mahlsdorf; Friedrichshagen ist zumindest mit dem Auto oder Fahrrad sehr schnell von Hoppegarten erreichbar.

-------------------
MfG, S5M
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen