Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen Juli 2019
geschrieben von Nicolas Jost 
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
Jay
Die Regelung mit den Schlupftüren gilt nicht nur in Deutschland. Sie ist abhängig vom Lichtraumprofil und der zuständigen Aufsichtsbehörde. Sinn der Türen ist es Züge an jeder Stelle im Tunnel evakuieren zu können. Völlig unabhängig davon, ob sie in Berlin, London oder New York fahren.

In Frankreich gilt diese Regelung anscheinend nicht, da keine der Pariser U-Bahnzüge diese Schlupftüren an der Front besitzen.
...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.2019 23:40 von Henning.
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.

Ich mache mal den Henning:

Da ist ein Fehler!
Oder dürfen beschädigte Bahnen jetzt schon/nur noch im Kriegsgebiet (an der Front) fahren? ;-p
Zitat
Henning
Zitat
Jay
Die Regelung mit den Schlupftüren gilt nicht nur in Deutschland. Sie ist abhängig vom Lichtraumprofil und der zuständigen Aufsichtsbehörde. Sinn der Türen ist es Züge an jeder Stelle im Tunnel evakuieren zu können. Völlig unabhängig davon, ob sie in Berlin, London oder New York fahren.

In Frankreich gilt diese Regelung anscheinend nicht, da keine der Pariser U-Bahnzüge diese Schlupftüren an der Front besitzen.

Und wenn Du einfach mal in Deine Lieblings-Informationsquelle schaust?

[de.wikipedia.org]
[de.wikipedia.org]
[de.wikipedia.org]
https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeuge_der_Métro_Paris

Ich denke, dass Deine Eingangsfrage hier von vielen vollumfänglich beantwortet wurde. Da kannst Du so langsam auch mal wieder Ruhe geben.
...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.2019 23:55 von Henning.
Zitat
Zektor
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.

Ich mache mal den Henning:

Da ist ein Fehler!
Oder dürfen beschädigte Bahnen jetzt schon/nur noch im Kriegsgebiet (an der Front) fahren? ;-p

Ich weiß nicht, wie die Regelung in Berlin ist. In Köln dürfen z. B. Stadtbahnwagen mit kaputter Führerstandscheibe aus Sicherheitsgründen nur zusammengekuppelt in der Mitte eingesetzt werden.
Wie lange haben wir eigentlich noch Juli?

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Henning
Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. (...) Ich weiß nicht, wie die Regelung in Berlin ist.

Was Du auf dem Bild siehst und im Artikel gelesen hat, ist ein Satire-Bericht. Diesen Vorfall hat es natürlich nicht gegeben. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der Scheibenbruch und die Unfallspuren unten am Blech an der Bahn nachträglich auf dem Bild eingefügt wurden. Die meisten Leute können über solche Sachen schmunzeln, weil sie den "Witz" oder die völlige Sinnlosigkeit solcher Meldungen ohne groß nachzudenken verstehen. Dass Dir das nicht gelingt, ist natürlich etwas schade, aber letztlich auch nicht schlimm. Alle Berichte der Internetseite "Der Postillion" sind witzig gemeint und dienen allein der Unterhaltung.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Bäderbahn
Zitat
Bäderbahn
In Tegel sollen "noch in diesem Sommer" die autonomen Busse die Verbindung vom U-Bhf Alt-Tegel zur Greenwich Prommenade herstellen
berichtet der Berliner Kurier hier:
[www.berliner-kurier.de]

Nun berichtet auch der rbb mit Video:

[www.rbb24.de]

Derweil ist in Paris der Test der autonomen Kleinbusse als gescheitert abgebrochen worden:
https://www.golem.de/news/la-defense-experiment-mit-autonomen-kleinbussen-in-paris-gescheitert-1908-142997.html

(In Berlin sind Fahrzeuge des Herstellers Navya an der Charité-Virchow unterwegs, in Tegel sollen die Fahrzeuge von Easymile kommen)
Zitat
PassusDuriusculus
:-D Genial

Erstaunlich fand ich, dass die Leute vom Postillion die Fahrzeitgarantie der BVG kennen und diese in den Beitrag eingebaut haben.

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.

Henning..lasse es einfach sein hier Deinen Unsinn zu posten, wenn Dein Horizont nicht ausreicht,derartige Zeitungsbeiträge als Satire zu erkennen!!

T6JP
T6
Re: Kurzmeldungen Juli 2019
07.08.2019 08:25
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.

Henning..lasse es einfach sein hier Deinen Unsinn zu posten, wenn Dein Horizont nicht ausreicht,derartige Zeitungsbeiträge als Satire zu erkennen!!

T6JP

Hallöle Namensvetter,

das Problem ist doch das Henning die Satire nicht als Satire erkennt und deshalb auch nicht davon absehen kann diese "für voll" zu nehmen.
Es gilt im ureigensten Sinne: Er kann nicht dafür.

Es ist wie mit dem berühmten: "Dann frag doch...!".
Wie soll ich fragen wenn ich nicht erkenne das eine Frage hilfreich wäre?
Es sei denn, mir wird Mutwilligkeit unterstellt. Und davon, denke ich, sind wir doch weit entfernt. Oder?

Deshalb an der Stelle:
Keep calm and carry on.

Schönen Tag noch.

Lg
Ju



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.2019 08:27 von T6.
Das timmt, aber ich frage mich jedoch -wirklich ernsthaft- warum Hennig sich zwar an der Frontscheibe stört, nicht jedoch an den anderen Inhalten des Beitrages.

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
T6
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Henning
Zitat
Logital
Unfallflucht: Straßenbahn nach Zusammenstoß mit Pkw in unbekannte Richtung davongefahren

Artikel lesen: [www.der-postillon.com]

Die Straßenbahn auf dem zweiten Foto hat eine kaputte Frontscheibe. Streng genommen dürfte diese Bahn gar an der Front verkehren.

Henning..lasse es einfach sein hier Deinen Unsinn zu posten, wenn Dein Horizont nicht ausreicht,derartige Zeitungsbeiträge als Satire zu erkennen!!

T6JP

Hallöle Namensvetter,

das Problem ist doch das Henning die Satire nicht als Satire erkennt und deshalb auch nicht davon absehen kann diese "für voll" zu nehmen.
Es gilt im ureigensten Sinne: Er kann nicht dafür.

Es ist wie mit dem berühmten: "Dann frag doch...!".
Wie soll ich fragen wenn ich nicht erkenne das eine Frage hilfreich wäre?
Es sei denn, mir wird Mutwilligkeit unterstellt. Und davon, denke ich, sind wir doch weit entfernt. Oder?

Deshalb an der Stelle:
Keep calm and carry on.

Schönen Tag noch.

Lg
Ju

Wenn es die Schwarz-Weiss-Schablonen des Lebens in seinem Kopf nicht mal hergeben,
das man einen Wagen mit defekter Frontscheibe wohl nicht als Fahrgastfahrt ins Netz schickt,
dann soll er doch seine Finger an der Tastatur einfach stillhalten und abwarten
bis Leute das aufgeklärt haben die Satire/Ironie erkennen können.
Dann kann er vor dem doppelten Absenden seiner unnötigen Beiträge wenigstens diesen Part überspringen,
bevor er seine sinnlosen Aussagen ins Forum eingestellt .
----------------------------------------------------
Die Anglizismen hab ich einfach mal überlesen.

T6JP
Ich fand ja diese Nachricht heute noch sehr beunruhigend..

Link
T6
Re: Kurzmeldungen Juli 2019
07.08.2019 16:47
Zitat
T6Jagdpilot


Wenn es die Schwarz-Weiss-Schablonen des Lebens in seinem Kopf nicht mal hergeben,
das man einen Wagen mit defekter Frontscheibe wohl nicht als Fahrgastfahrt ins Netz schickt,
dann soll er doch seine Finger an der Tastatur einfach stillhalten und abwarten
bis Leute das aufgeklärt haben die Satire/Ironie erkennen können.

Doch, hat er ja erkannt.
Das da was nicht stimmt.
Deshalb die Frage.
Der Gedanke, dass das Foto "getürkt" ist ist anscheinend schlicht außerhalb seiner kognitiven Möglichkeiten.
Und anscheinend gibt es auch die Subroutine "erst mal warten was da noch kommt" nicht.
Also immer die direkte Route "fragwürdig"-->"Frage"-->"Forum".
Zumindest stellt sich dass hier so da.

Zitat
T6Jagdpilot
Dann kann er vor dem doppelten Absenden seiner unnötigen Beiträge wenigstens diesen Part überspringen,
bevor er seine sinnlosen Aussagen ins Forum eingestellt .

Kann er eben nicht. S.O. . Und die doppelten Beiträge löscht er ja mittlerweile.
----------------------------------------------------
Zitat
T6Jagdpilot
Die Anglizismen hab ich einfach mal überlesen.

T6JP

War nur einer. Oder?

Merci Vielmals.

Lg
Ju
Zitat
T6
Also immer die direkte Route "fragwürdig"-->"Frage"-->"Forum".

Leider fehlt einigen, denen man es vom Alter her eigentlich zutrauen würde, bis heute die kognitive Fähigkeit zu erkennen dass manche Menschen eben nicht alles so können wie sie selbst. Jetzt ist die große Frage: Wer hat denn nun wirklich kognitive Einschränkungen? Der der sie hat oder der der damit nicht umgehen kann?

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen