Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen Mai 2020
geschrieben von Sasukefan86 
Ja, mit der S42 den Ring andersrum. Das ist die Rückfahrt. ;-)

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
B-V 3313
Seit Mittwoch muss bei der OVG wieder die erste Tür benutzt werden und der Fahrausweis vorgezeigt oder erworben werden. Fahrgäste ohne Maske werden von der Beförderung abgewiesen. Schutzmaßnahmen für das Fahrpersonal gibt es nicht.


Gewagt...
Brand zerstört Werkstatt in Halle der S-Bahn

In der S-Bahn-Werkstatt im Berliner Ortsteil Niederschöneweide ist am frühen Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen.
Weiter beim rbb (mit Link zum Twitter der Feuerwehr)
[www.rbb24.de]

Sorry für die kryptische Überschrift, ist 1:1 aus dem Beitrag übernommen

Bäderbahn



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.2020 10:02 von Bäderbahn.
Zitat
B-V 3313
Seit Mittwoch muss bei der OVG wieder die erste Tür benutzt werden und der Fahrausweis vorgezeigt oder erworben werden. Fahrgäste ohne Maske werden von der Beförderung abgewiesen. Schutzmaßnahmen für das Fahrpersonal gibt es nicht.

Gilt ebenso für ViP, VTF und regiobusPM.
M69
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 11:43
Bei der ViP war es gestern zumindest noch nicht so. Einstieg hinten, Ticletkauf wie üblich am Automaten

------------------------------------
Eisern Union!
M69
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 11:51
Zitat
def
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
def
Zitat
Joe
Und der neue X71, nach Alt Mariendorf!

Sollte der nicht eigentlich nach Dahlem fahren? Oder ist die Führung nach Alt-Mariendorf temporär, bis zum Abschluss der Bauarbeiten an der Buckower Chaussee?

Dafür war mal der X11 angedacht. Ist vom Tisch.

Ich denke, Du bringst die verschiedenen Planungsphasen für die BER-Busanbindung durcheinander. 2012 war geplant, den X11 aus Dahlem zum BER zu führen (was aus hinreichend bekannten Gründen niemals passiert ist; pdf, S. 20), seine Strecke von der Johannisthaler Chaussee nach Schöneweide sollte eine andere Buslinie übernehmen.

2019 war dann vorgesehen, aus Dahlem kommend eine eigene Buslinie einzurichten, eben den X71 (pdf, S. 14). Sinnvollerweise, weil sich nach der ursprünglichen Planung die Fahrzeit zwischen Buckow und Schöneweide deutlich verlängern und der ÖPNV noch weiter verlieren würde.
Das bemerkenswerteste am neuen Konzept ist, das kein Bus außer der dort scheinbar weiterhin endene 163er am Bhf. Schönefeld alt mehr hält.
Und das obwohl jetzt alle Linien außer dem N7X den Weg über die Landstrasse nehmen statt über die BAB. Auch das in der Airport City keine Halte mehr vorgesehen sind ist merkwürdig.
Sieht nach einer nur so vor Fehlern strotzenden Vorabfassung aus, nicht zu Vergleichen mit der Klasse vom 2012 geplanten Netz.

------------------------------------
Eisern Union!
Jay
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 12:04
Zitat
M69
Zitat
def
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
def
Zitat
Joe
Und der neue X71, nach Alt Mariendorf!

Sollte der nicht eigentlich nach Dahlem fahren? Oder ist die Führung nach Alt-Mariendorf temporär, bis zum Abschluss der Bauarbeiten an der Buckower Chaussee?

Dafür war mal der X11 angedacht. Ist vom Tisch.

Ich denke, Du bringst die verschiedenen Planungsphasen für die BER-Busanbindung durcheinander. 2012 war geplant, den X11 aus Dahlem zum BER zu führen (was aus hinreichend bekannten Gründen niemals passiert ist; pdf, S. 20), seine Strecke von der Johannisthaler Chaussee nach Schöneweide sollte eine andere Buslinie übernehmen.

2019 war dann vorgesehen, aus Dahlem kommend eine eigene Buslinie einzurichten, eben den X71 (pdf, S. 14). Sinnvollerweise, weil sich nach der ursprünglichen Planung die Fahrzeit zwischen Buckow und Schöneweide deutlich verlängern und der ÖPNV noch weiter verlieren würde.
Das bemerkenswerteste am neuen Konzept ist, das kein Bus außer der dort scheinbar weiterhin endene 163er am Bhf. Schönefeld alt mehr hält.
Und das obwohl jetzt alle Linien außer dem N7X den Weg über die Landstrasse nehmen statt über die BAB. Auch das in der Airport City keine Halte mehr vorgesehen sind ist merkwürdig.
Sieht nach einer nur so vor Fehlern strotzenden Vorabfassung aus, nicht zu Vergleichen mit der Klasse vom 2012 geplanten Netz.

Die Haltestellensituation ändert sich ja auch. Bahnhof und Terminal werden an einem neuen Haltestellenstandort etwa in der Mitte zusammengefasst. Sollte inzwischen im Bau sein.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
def
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 12:45
Zitat
Jay
Die Haltestellensituation ändert sich ja auch. Bahnhof und Terminal werden an einem neuen Haltestellenstandort etwa in der Mitte zusammengefasst. Sollte inzwischen im Bau sein.

Damit man dann einen langen Weg zur S-Bahn UND zum Flughafen hat. Das ist mal eine ÖPNV-freundliche Verkehrsplanung...
Jay
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 13:38
Zitat
def
Zitat
Jay
Die Haltestellensituation ändert sich ja auch. Bahnhof und Terminal werden an einem neuen Haltestellenstandort etwa in der Mitte zusammengefasst. Sollte inzwischen im Bau sein.

Damit man dann einen langen Weg zur S-Bahn UND zum Flughafen hat. Das ist mal eine ÖPNV-freundliche Verkehrsplanung...

Klar, es ist natürlich viel sinnvoller vom Rudow zum BER noch zwei Extra-Schleifen einzulegen, um die bisherigen Haltestellen anzufahren!1!11!

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 14:08
Zitat
Jay
Zitat
def
Zitat
Jay
Die Haltestellensituation ändert sich ja auch. Bahnhof und Terminal werden an einem neuen Haltestellenstandort etwa in der Mitte zusammengefasst. Sollte inzwischen im Bau sein.

Damit man dann einen langen Weg zur S-Bahn UND zum Flughafen hat. Das ist mal eine ÖPNV-freundliche Verkehrsplanung...

Klar, es ist natürlich viel sinnvoller vom Rudow zum BER noch zwei Extra-Schleifen einzulegen, um die bisherigen Haltestellen anzufahren!1!11!

Mich wundert eher dass man wegen der provisorischen Existenz des Terminals 5 einen derartigen Aufwand betreibt. Oder plant man bereits mit einer dauerhaften Beibehaltung des Terminals an dieser Stelle?

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
So ganz kann ich mir das örtlich nicht vorstellen, aber hat das denn ausgedacht? Der BER selber, die Gemeide oder sogar die BVG?
Zitat
Jay
Klar, es ist natürlich viel sinnvoller vom Rudow zum BER noch zwei Extra-Schleifen einzulegen, um die bisherigen Haltestellen anzufahren!1!11!

You made my day!

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
Nordender
So ganz kann ich mir das örtlich nicht vorstellen, aber hat das denn ausgedacht? Der BER selber, die Gemeide oder sogar die BVG?

Siehe Folie 8 in der Präsentation:
[www.vbb.de]

Ingolf
Zitat
Ingolf
Siehe Folie 8 in der Präsentation:
[www.vbb.de]

In Kombination mit Folie 7 sieht mir das nach einer sinnvollen Lösung aus. Schließlich werden die Terminals 1+2 sicher die bedeutenderen sein und die Schleife unmittelbar vor den Terminalgebäuden kann wegen der zahlreichen anderen Verkehrsarten in diesem Bereich nur ziemlich langsam durchfahren werden, was einen größeren Zeitverlust bedingen würde. In Relation zu anderen Wegen am BER (z.B. Eingang Terminal 5 - Flugsteige hinter Burger King) oder anderen Flughäfen sind das recht kurze Wege, wenn auch nicht mehr so kurz wie heute.
Danke, jetzt sehe ich auch durch wo genau das hin soll.
def
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 17:08
(Bitte löschen.)



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.2020 17:12 von def.
def
Re: Kurzmeldungen Mai 2020
25.05.2020 17:09
Zitat
Nemo
Mich wundert eher dass man wegen der provisorischen Existenz des Terminals 5 einen derartigen Aufwand betreibt. Oder plant man bereits mit einer dauerhaften Beibehaltung des Terminals an dieser Stelle?

Ich meine schon (bzw. ging davon aus, dass es sowieso schon lange fix ist?).
Zitat
def
Zitat
Jay
Die Haltestellensituation ändert sich ja auch. Bahnhof und Terminal werden an einem neuen Haltestellenstandort etwa in der Mitte zusammengefasst. Sollte inzwischen im Bau sein.

Damit man dann einen langen Weg zur S-Bahn UND zum Flughafen hat. Das ist mal eine ÖPNV-freundliche Verkehrsplanung...

Das habe ich auch so bei mir gedacht. Vergleicht man aber mal, was man an anderen Flughäfen so für Fußmärsche zurücklegen muß, ist der aktuelle Plan noch recht human.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Zitat
Bäderbahn
Brand zerstört Werkstatt in Halle der S-Bahn

In der S-Bahn-Werkstatt im Berliner Ortsteil Niederschöneweide ist am frühen Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen.
Weiter beim rbb (mit Link zum Twitter der Feuerwehr)
[www.rbb24.de]

Sorry für die kryptische Überschrift, ist 1:1 aus dem Beitrag übernommen

Weiß jemand welche Halle da gebrannt hat und was für ein Schaden in der Halle entstanden ist?
Das man außer einer Außenaufnahme keinerlei Fotos oder weitere Informationen findet, ist merkwürdig...
Zitat
fatabbot
Zitat
B-V 3313
Seit Mittwoch muss bei der OVG wieder die erste Tür benutzt werden und der Fahrausweis vorgezeigt oder erworben werden. Fahrgäste ohne Maske werden von der Beförderung abgewiesen. Schutzmaßnahmen für das Fahrpersonal gibt es nicht.

Gilt ebenso für ViP, VTF und regiobusPM.
Beim Obus in EW und die Linie 910 herrscht seit dem 11.05. wieder Vordereinstieg. Dafür wurden einige Busse mit einer zusätzlichen Fahrertrennscheibe ausgerüstet. Weitere Wagen folgen und dann werden weitere Linien im Barnim auf Vordereinstieg umgestellt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.2020 23:27 von Barnimer.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen