Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (I/2021)
geschrieben von Philipp Borchert 
Re: Fragen (I/2021)
24.09.2021 08:23
Zitat
micha774
Vorhin am Btf. Lichtenberg gesehen, das dort ein Do56 beherbergt ist, sogar mit Werbung (Kino).

Was hat es mit dem Bus dort auf sich?

SoDa Bus..der steht nur noch so da....

T6JP
Re: Fragen (I/2021)
24.09.2021 08:27
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
PassusDuriusculus
Wird langsam mal Zeit, dass wir von diesen lästigen Wegwerfprodukten wegkommen und wieder waschbare Alltagsmasken nutzen können.

Ich habe allmählich das Gefühl, die Maskenpflicht wird einen ähnlichen Verlauf, wie die Sektsteuer erfahren, warum auch immer.

Ja es nervt nur noch. In Polen stört sich daran keine Sau mehr, die Letten und Littauer sind wiederhin überkorrekt.

T6JP
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 22:42
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
PassusDuriusculus
Wird langsam mal Zeit, dass wir von diesen lästigen Wegwerfprodukten wegkommen und wieder waschbare Alltagsmasken nutzen können.

Ich habe allmählich das Gefühl, die Maskenpflicht wird einen ähnlichen Verlauf, wie die Sektsteuer erfahren, warum auch immer.

Ja es nervt nur noch. In Polen stört sich daran keine Sau mehr, die Letten und Littauer sind wiederhin überkorrekt.

T6JP

RBB schrieb gestern im Videotext, das wohl die Maskenpflicht im "Sanikasten" Pflicht werden soll. Kein Witz.

Aktuell im RBB-Text Seite 402 nachzulesen.

GLG.................Tramy1



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.09.2021 22:44 von Tramy1.
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 22:44
Sanikasten?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 23:04
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 23:16
Zitat
Bumsi
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

Ein Witz könnte es allerdings eher sein, wenn es ein Sandkasten wäre. Allerdings sind Sandkastenkinder doch sowieso von der Maskenpflicht befreit und bei den Eltern ist es sogar relativ sinnvoll, da sie vielleicht den Abstand zu anderen Eltern nicht so leicht einhalten können.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Jay
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 23:38
Zitat
Nemo
Zitat
Bumsi
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

Ein Witz könnte es allerdings eher sein, wenn es ein Sandkasten wäre. Allerdings sind Sandkastenkinder doch sowieso von der Maskenpflicht befreit und bei den Eltern ist es sogar relativ sinnvoll, da sie vielleicht den Abstand zu anderen Eltern nicht so leicht einhalten können.

Leute, ernsthaft? Er meint den Erste-Hilfe-Kasten, der in jedem Auto vorhanden sein muss. In dem sollen künftig auch zwei Masken enthalten sein.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Fragen (I/2021)
25.09.2021 23:44
Zitat
Jay
Zitat
Nemo
Zitat
Bumsi
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

Ein Witz könnte es allerdings eher sein, wenn es ein Sandkasten wäre. Allerdings sind Sandkastenkinder doch sowieso von der Maskenpflicht befreit und bei den Eltern ist es sogar relativ sinnvoll, da sie vielleicht den Abstand zu anderen Eltern nicht so leicht einhalten können.

Leute, ernsthaft? Er meint den Erste-Hilfe-Kasten, der in jedem Auto vorhanden sein muss. In dem sollen künftig auch zwei Masken enthalten sein.

Das war jetzt aber echt zu offensichtlich!

Ich verstehe aber auch nicht, was daran jetzt ein Witz sein sollte!

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Re: Fragen (I/2021)
26.09.2021 00:35
Zitat
Jay
Zitat
Nemo
Zitat
Bumsi
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

Ein Witz könnte es allerdings eher sein, wenn es ein Sandkasten wäre. Allerdings sind Sandkastenkinder doch sowieso von der Maskenpflicht befreit und bei den Eltern ist es sogar relativ sinnvoll, da sie vielleicht den Abstand zu anderen Eltern nicht so leicht einhalten können.

Leute, ernsthaft? Er meint den Erste-Hilfe-Kasten, der in jedem Auto vorhanden sein muss. In dem sollen künftig auch zwei Masken enthalten sein.

Das mit "Sanikasten" der "1. Hilfekasten" gemeint ist, sollte jedem klar sein.
Aber was soll wieder dieser Blödsin? Denmächst muss dann noch jeder ein: "externen Defibrillator" bei haben?

GLG.................Tramy1
Re: Fragen (I/2021)
26.09.2021 00:55
Zitat
Tramy1
Zitat
Jay
Zitat
Nemo
Zitat
Bumsi
Zitat
B-V 3313
Sanikasten?

Vielleicht meint er Rettungswagen?

Ein Witz könnte es allerdings eher sein, wenn es ein Sandkasten wäre. Allerdings sind Sandkastenkinder doch sowieso von der Maskenpflicht befreit und bei den Eltern ist es sogar relativ sinnvoll, da sie vielleicht den Abstand zu anderen Eltern nicht so leicht einhalten können.

Leute, ernsthaft? Er meint den Erste-Hilfe-Kasten, der in jedem Auto vorhanden sein muss. In dem sollen künftig auch zwei Masken enthalten sein.

Das mit "Sanikasten" der "1. Hilfekasten" gemeint ist, sollte jedem klar sein.
Aber was soll wieder dieser Blödsin? Denmächst muss dann noch jeder ein: "externen Defibrillator" bei haben?

Genau, und die Handschuhe müssen auch wieder aus dem Kasten raus!

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Tramy1
RBB schrieb gestern im Videotext, das wohl die Maskenpflicht im "Sanikasten" Pflicht werden soll.

Dort sind sie jedenfalls weniger störend, als im Gesicht.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Re: Fragen (I/2021)
26.09.2021 12:54
Was dann die zwei Masken in den Sanikästen von Bus und Bimmel ausrichten sollen, kann ich erst recht nicht nachvollziehen.
Typisch deutscher sinnloser Aktionismus.

T6JP
Re: Fragen (I/2021)
27.09.2021 23:47
Diese Liste [www.tram-info.de] sagt, dass die F74E-Einheit 2552/2553 wegen Unfall abgestellt ist und als Ersatzteilspender dient. Wann und wo war der Unfall?
Zitat
Henning
Diese Liste [www.tram-info.de] sagt, dass die F74E-Einheit 2552/2553 wegen Unfall abgestellt ist und als Ersatzteilspender dient. Wann und wo war der Unfall?

Traminfo ist nicht ganz aktuell, die genannte Einheit ist schon im Juni zur Verschrottung gegangen, wie im letzten Blickpunkt Straßenbahn zu lesen ist. Am 29. März hatte sie am Ende des Prüfgleises der Britzer U-Bahnwerkstatt Kontakt mit dem Prellbock. Nach rund 45 Dienstjahren lohnen sich größere Reparaturen nicht mehr. Für die restlichen 24 ertüchtigten F74-Doppeltriebwagen gibts nun wieder ein paar Ersatzteile.

so long

Mario



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.2021 01:36 von der weiße bim.
Re: Fragen (I/2021)
28.09.2021 23:54
Hat der Fahrer nicht aufgepasst, so dass diese Einheit gegen dem Prellbock gefahren ist?

Was war an diesem DTW kaputt, so dass die Reparatur sich nicht mehr gelohnt hat?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.2021 23:54 von Henning.
Zitat
Henning
Hat der Fahrer nicht aufgepasst, so dass diese Einheit gegen dem Prellbock gefahren ist?

Richtig.


Zitat
Henning
Was war an diesem DTW kaputt, so dass die Reparatur sich nicht mehr gelohnt hat?

Genau weiß ich es nicht. Ich denke mal Wagenkasten, Kupplung. So in die Richtung.


Der Fahrer wurde im Übrigen entlassen.

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Re: Fragen (I/2021)
04.10.2021 16:51
Eben fuhr eine S-Bahn von Schöneweide Gleis 6 (das östlichste) nach Süden aus dem Bahnhof. Wo wollte die denn bitte hin? Eine eingekürzte S47 nach Spindlersfeld glaube ich eher nicht, denn es war eine BR 481.
Re: Fragen (I/2021)
04.10.2021 17:49
Werkstatt Schöneweide?
Re: Fragen (I/2021)
04.10.2021 19:16
Ok, an einen aussetzenden Zug habe ich nicht gedacht... Macht Sinn.
Re: Fragen (I/2021)
05.10.2021 22:30
Sehe ich es richtig, das abends auf der U7 trotz der Unterbrechung zw. Möckernbrücke und Fehrbelliner Platz weiterhin 14 Züge unterwegs sind (2 x 7) und damit die gleiche Anzahl, wie ohne Unterbrechung?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen