Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (I/2021)
geschrieben von Philipp Borchert 
Immer wieder spannend, in anderen Ecken der Stadt Bus zu fahren. War heute im 165er, als zusätzlich zur Haltestelle "S Treptower Park" angesagt wurde, dass man hier zum Impfzentrum aussteigen möge. Aber ist das nicht in der Arena Berlin? Wäre der Hinweis dann nicht an der Haltestelle "Eichenstraße/Puschkinallee" richtig? Und nicht zwei Stationen zuvor?

****
Serviervorschlag
Zitat
Philipp Borchert
Immer wieder spannend, in anderen Ecken der Stadt Bus zu fahren. War heute im 165er, als zusätzlich zur Haltestelle "S Treptower Park" angesagt wurde, dass man hier zum Impfzentrum aussteigen möge. Aber ist das nicht in der Arena Berlin? Wäre der Hinweis dann nicht an der Haltestelle "Eichenstraße/Puschkinallee" richtig? Und nicht zwei Stationen zuvor?

Zumindest läuft diese Ansage auch Eichenstraße/Puschkinallee.
Ach echt? Das muss ich hart überhört haben.

****
Serviervorschlag
Also zumindest soll sie dort laufen. Bin zugegebenermaßen selbst in letzter Zeit dort nicht entlanggefahren.
Re: Fragen (I/2021)
02.01.2021 18:13
Kann ich für "U Theodor-Heuss-Platz" ebenfalls bestätigen.
Re: Fragen (I/2021)
07.01.2021 00:38
Aus dem 483/484-Thread:

Zitat
Heidekraut
Es kommt häufig vor, dass ich die Zielanzeiger auf den Bahnsteigen suche, weil sie entweder verdeckt sind, oder einer ausgefallen ist, oder man zu weit entfernt ist. Dann muss man ersteinmal dort hin laufen. Wenn aber gerade der Zug einläuft, hätte ich gerne gewusst, wohin er fährt. Kann Zufall sein, dass mir das gerade auffiel.

Nach welchen Kriterien wird eigentlich die Position des Zielanzeigers auf dem Bahnsteig festgelegt? Zum Hintegrund:
  • Viele Jahre war Grunewald mein Heimatbahnhof. Dort hingen zu Beginn meiner Erinnerung solche hinterleuchteten mit Folie beklebten Glasscheiben, die dann zu Beginn der 90er Jahre durch Krone-Fallblattanzeiger ersetzt wurden. Beide Varianten hingen jeweils an der gleichen Stelle am östlichen Bahnsteigende, so dass man sie auf beiden Bahnsteigen, wenn man die einzige Treppe hinaufkam, sofort im Blick hatte. Als Grunewald dann mit den weiß/blauen LC-Anzeigen ausgestattet wurde, wurden diese in Bahnsteigmitte aufgehängt, etwas auf Höhe der ehemaligen örtlichen Aufsicht.
    Warum? Sie hängen nun etwa 50m vom Treppenausgang entfernt in der Mitte des Bahnsteigs. Heutzutage fährt dort zwar nur noch eine Linie, so dass das Ziel nicht ganz so wichtig ist, aber man hat keine Chance die Abfahrtszeit zu entziffern. Da von Plänen zur Wiedereröffnung des westlichen Zugangstunnels mir nichts bekannt ist, frage ich mich, was der Sinn dieser neuen Position ist? Wird doch hoffentlich nicht an den paar Metern Kabel gelegen haben!
  • Mein akutueller Heimatbahnhof ist Waidmannslust. Dieser Bahnhof hat zwei Zugänge (jeweils an den Bahnsteigenden), der südliche war zwar lange außer Betrieb, die Pläne zur Wiedereröffnung begannen aber lange vor der Ausstattung mit LC-Anzeigen. Diese hängen aber, obwohl es zwei Zugänge gibt, nicht etwa in der Mitte, sondern direkt am nördlichen Zugang - von der südlichen Treppe aus also etwa 150m entfernt. Man hat keine Chance, zumindest ohne Fernglas, zu erkennen, ob der Anzeiger zwei, drei oder vier Bügeleisen anzeigt. Da alle Züge am nördlichen Bahnsteigende halten, wäre es schon wichtig zu wisssen, wie weit man vorlaufen muss, da ja nur alle 20min ein Vollzug kommt. Immerhin wurden am neuen Zugang nach einigen Wochen ein Fahrscheinautomat und ein Entwerter aufgebaut.

Ich sehe, wenn man sich beide beschriebenen Konstellationen anschaut, eine gewisse Widersprüchlichkeit. Vermutlich gibt es ja noch viel mehr solcher Beispiele. Gibt es irgendwelche Richtlnien oder gar Vorgaben in den Verkehrsverträgen zur Qualität der Fahrgastinformation?

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Die Anzeiger sind abhängig davon, wie man gut mit der Internet- und Stromleitung herankommt. Das hatte meines Wissens Herr Buchner einmal erzählt.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2021
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 20:19
Gestern bin ich mit einem Mercedes-Gelenkbus (Wagen-Nr. 5181) mitgefahren, der nicht mit den neuen Sitzbezügen ausgestattet war. Kehrt man wieder zu dem üblichen Muster zurück? Ich fände es ja besser.
Ja, der Designer (Herbert Lindinger) fand es nicht so geil, dass die BVG mit "seinem" Muster macht, was sie will. Ob und wie genau man sich geeinigt hat, weiß ich nicht. Lediglich die B.Z. hat sich der Thematik in der ihr üblichen Art angenommen. [www.bz-berlin.de]

****
Serviervorschlag
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 20:33
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 21:36
Auch wieder J/JK bekommt wieder das "Nachtlinienmuster".

x--x--x--x

4.12.2020 - ein guter Tag für Berlins Nahverkehr und für den Hauptstadt-Fußball
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 21:47
Zitat
BZ
Designer Herbert Lindinger (86) gefällt das gar nicht, er pocht jetzt auf sein Urheberrecht, klagt vor dem Landgericht in Hamburg gegen die BVG. Er habe das Muster nur für S-Bahn-Wagen des Waggonherstellers Bombardier entworfen und autorisiert – nicht für U-Bahnen und schon gar nicht für Merchandising-Artikel.

Wann hatten die S-Bahn-Wagen denn dieses hässliche Muster? Das muss ich irgendwie verdrängt haben...
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 22:07
Die BR 480 von Anfang an.

x--x--x--x

4.12.2020 - ein guter Tag für Berlins Nahverkehr und für den Hauptstadt-Fußball
Zitat
B-V 3313
"Nachtlinienmuster"

Ein offizieller Name ist das aber nicht, oder?

****
Serviervorschlag
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 22:23
Ich habe letzten Sonntag einen Bus der OVG in der Wendestelle Aalemannufer stehen sehen. Dieser machte augescheinlich dort Pause. Insoweit ungewöhnlich, da die Busse der OVG sonst weiter nach Hennigsdorf fahren. Daher stellt sich mir die Fragen, ob die OVG auf der 136 nun auch Umläufe fährt, die nur zwischen Galenstraße und Aalemannufer verkehren?
Re: Fragen (I/2021)
08.01.2021 22:25
Zitat
hdf90
Ich habe letzten Sonntag einen Bus der OVG in der Wendestelle Aalemannufer stehen sehen. Dieser machte augescheinlich dort Pause. Insoweit ungewöhnlich, da die Busse der OVG sonst weiter nach Hennigsdorf fahren. Daher stellt sich mir die Fragen, ob die OVG auf der 136 nun auch Umläufe fährt, die nur zwischen Galenstraße und Aalemannufer verkehren?

Jupp, aber das gab es auch schon jahrelang (einmal morgens).

x--x--x--x

4.12.2020 - ein guter Tag für Berlins Nahverkehr und für den Hauptstadt-Fußball
Zitat
B-V 3313
Die BR 480 von Anfang an.

Da ich leider keine Fotos aus dem Innenraum im Bildarchiv habe mußte ich mal bei den Videos gucken. Der Kristallblaue Prototyp hatte 1987 kurzflorige weinrote Samtbezüge. Was die zweite Einheit im Tradi-Lack hatte weiß ich nicht. Im CFT-Video von 2020 Berliner S-Bahn: Baureihe 480 - vor 30 Jahren sieht man das angesprochene Muster.
Bei der Gelegenheit fiel mir gerade ein, dass ich vor ein paar Tagen einen M36er (Richtung Galenstr.) an der Kreuzung Rauchstr./Streitstr. sah, nur dass dieser nicht, wie üblich, aus Richtung Wasserstadt, sondern aus Richtung Werderstr./Aalemannufer aus fuhr. War dies eine einmalige Sache oder gibt es vereinzelte Fahrten mit abweichender Linienführung? Es war definitiv keine Betriebsfahrt, Fahrgäste waren drin und es war definitiv die Linie M36.
Zitat
Philipp Borchert
Ja, der Designer (Herbert Lindinger) fand es nicht so geil, dass die BVG mit "seinem" Muster macht, was sie will. Ob und wie genau man sich geeinigt hat, weiß ich nicht.

Gibts schon eine Einigung? Professor Lindinger hat natürlich einen prominenten Namen, als Rentner (Jahrgang 33) braucht er wahrscheinlich das Geld für sich oder seine potentiellen Erben.
Solange das Design Sitzmuster von S- und U-Bahnwagen blieb, hat er nichts gemacht. Erst der Kommerztrip der "Schwarzen Null" im BVG-Vorstand weit außerhalb des Kerngeschäfts brachte ihn auf diese Idee. Kein Wunder, dass ihre Nachfolger hier schnell zurückrudern, um möglichen Schaden für die Firma zu begrenzen.

so long

Mario
Zitat

braucht er wahrscheinlich das Geld für sich oder seine potentiellen Erben.

Mensch Mario. Das ich zwischen Deinen sachlichen tollen Postings auch mal was zum Lachen habe erfreut mich ja ;-) ;-)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen