Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
"Würmchenmuster" - Erste Instanz entscheidet: Heftige Konsequenzen für die BVG
geschrieben von Philipp Borchert 
Zitat
Bäderbahn
Mitte der 1970er Jahre. Da hättest Du dich mal an die Kreuzung Haupt- Ecke Dominicusstr. stellen sollen. D2U auf dem 48er, DF auf dem 4er, DE auf dem 73er, dazu die SD Prototypen auf dem 48er

Richtig. 2515 lief u.a. auf dem 48er und 96er.
Auf dem 48er aber nicht vor der Umstellung auf Einmannbetrieb.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
GraphXBerlin
Das stimmt.

Also liefen die Wagen nicht Mitte der 70er auf dem 48er. Damit ist dein...

Zitat
GraphXBerlin
Richtig. 2515 lief u.a. auf dem 48er und 96er.

...auf die Aussage...

Zitat
Bäderbahn
Mitte der 1970er Jahre. Da hättest Du dich mal an die Kreuzung Haupt- Ecke Dominicusstr. stellen sollen. D2U auf dem 48er, DF auf dem 4er, DE auf dem 73er, dazu die SD Prototypen auf dem 48er

...falsch. Denn der 48er fuhr erst ab Mai 1979 im Einmannbetrieb. Allerdings fuhr dort kurz vorher durchaus ein SD mit Schaffnersitz - der Versuchswagen 3018.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Mein Beitrag war nur pauschal als Info zu seinem Posting. Allerdings hatte ich tatsächlich sein "mitte" übersehen.
Allerdings habe ich jetzt nicht die Wagenverteilung vor mir. Waren auf dem 48er bis 1979 (nach den D2U) nur Schaffner-DE?
Der 3018 war ja ein SD77. Kamen gar keine neuen SD (74-78) aufdem 48er zum Einsatz?
[plus.tagesspiegel.de] (Bezahlschranke)
In dem Tagesspiegel Artikel vom 10. Januar 2022 wird versucht, die Problematik des Würmchenmusters noch einmal rechtlich aufzubereiten. Interessant ist, dass aus einem angeblich vorliegenden Vertrag zitiert wird, den jedoch die BVG nicht zur Verfügung habe und demzufolge auch nicht über die Gerichtsakten erhalten habe. Das passt nicht. Die Anwälte der BVG haben im übrigen auf Verwirkung des Urheberrechtes plädiert. Seitens des Anwalts von Lindinger wird versichert, das Lindinger erst 2018 Kenntnis über die Nutzung des Designs durch die BVG erhalten habe, da er den Geschäftsbericht der BVG, der auch Bilder des Würmchenmusters beinhaltete, gesehen habe.
Zitat
GraphXBerlin
Waren auf dem 48er bis 1979 (nach den D2U) nur Schaffner-DE?

Ja bis auf 3018. Andere Schaffnerwagen gab es bekanntlich auch nicht mehr.

Zitat
GraphXBerlin
Der 3018 war ja ein SD77.

Damals sogar noch ein Spandauer.

Zitat
GraphXBerlin
Kamen gar keine neuen SD (74-78) aufdem 48er zum Einsatz?

Bis Mai 1979 - natürlich nicht!

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
B-V 3313
Bis Mai 1979 - natürlich nicht!
Habe eben mal nachgegukt. SD74 - 78 gingen so einige nach Zehlendorf. Interessant, dass davon nichts auf der "Prestige-Linie" 48 eingesetzt wurde. War sie doch "die" Linie in die "Stadt", also zur Schloßstr. zum Einkaufen.
Zitat
GraphXBerlin
Zitat
B-V 3313
Bis Mai 1979 - natürlich nicht!
Habe eben mal nachgegukt. SD74 - 78 gingen so einige nach Zehlendorf. Interessant, dass davon nichts auf der "Prestige-Linie" 48 eingesetzt wurde. War sie doch "die" Linie in die "Stadt", also zur Schloßstr. zum Einkaufen.

Ja wie denn auch? Was sollten denn Einmannwagen auf einer Schaffnerlinie? SD-Einsätze auf Sichtkartenwagen sind mir nur vom 1er bekannt.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Ja, ja, ist ja richtig. Aber der 48er war damals halt "die" Linie, eben parallel zur S-Bahn (die kaum einer benutzte). In der Fischerhüttenstr. und später Busseallee reihten sich nie weniger als vier Wagen hintereinander. Die Linie war alt hochfrequentiert da sie halt zu Schloßstr. führte. Da hätte ich jetzt gedacht, dass man dort nun den Schaffnerbetrieb als erstes einstellt und moderne Wagen einsetzt. Ähnlich den Prestige-Linien 19 oder 29 auf dem Ku´damm. Aber o.k. war wohl nicht so ;-)
Zitat
GraphXBerlin
Ja, ja, ist ja richtig. Aber der 48er war damals halt "die" Linie, eben parallel zur S-Bahn (die kaum einer benutzte). In der Fischerhüttenstr. und später Busseallee reihten sich nie weniger als vier Wagen hintereinander. Die Linie war alt hochfrequentiert da sie halt zu Schloßstr. führte. Da hätte ich jetzt gedacht, dass man dort nun den Schaffnerbetrieb als erstes einstellt und moderne Wagen einsetzt. Ähnlich den Prestige-Linien 19 oder 29 auf dem Ku´damm. Aber o.k. war wohl nicht so ;-)

Na man musste ja die Schaffnerlinien so einstellen, dass es für die übrig gebliebenen Schaffner auf den Höfen noch sinnvolle Einsatzorte gab. Schaffnerwagen waren aufgrund ihrer Schnelligkeit natürlich auf den fetten Linien am längsten unterwegs. Schlimm war es Mitte der 70er auf dem Kurfürstendamm. Ab Mai 73 hielten die DE auf dem 29er die D2U auf dem 19er auf, der wurde erst im Oktober 74 umgestellt und dort kamen dann auch schnell die SD zum Einsatz. Da Zehlendorf einen Wagen auf dem 19er hatte, waren dafür die SD 73 ideal, ebenso wie dann die SD 74 wie der heutige Traditionsbus 2626. Anfangs setzte Z die SD 73 bevorzugt auf dem 10er ein.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat

Na man musste ja die Schaffnerlinien so einstellen, dass es für die übrig gebliebenen Schaffner auf den Höfen noch sinnvolle Einsatzorte gab.
Ja, stimmt. Das hatte ich jetzt nicht bedacht. War natürlich auch ein Grund.
Nicht ein Grund, der Grund. Natürlich führte das zum Ende des Schaffnerbetriebs zu kuriosen Einsätzen. Spandauer Schaffnerwagen liefen mangels passender eigener Linien z.B. ab Oktober 1977 nur noch auf dem 4er. Usedomer Wagen fuhren auf dem 73er etc.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
B-V 3313
Nicht ein Grund, der Grund. Natürlich führte das zum Ende des Schaffnerbetriebs zu kuriosen Einsätzen. Spandauer Schaffnerwagen liefen mangels passender eigener Linien z.B. ab Oktober 1977 nur noch auf dem 4er. Usedomer Wagen fuhren auf dem 73er etc.

Das finde ich interessant, weil gefühlt die DE zuletzt auf den Spandauer Linien unterwegs waren. Ich meine mich an 31er und 63er zu erinnern, die sich hartnäckig dem SD-Einsatz verweigerten.
Zitat
VvJ-Ente
Das finde ich interessant, weil gefühlt die DE zuletzt auf den Spandauer Linien unterwegs waren. Ich meine mich an 31er und 63er zu erinnern, die sich hartnäckig dem SD-Einsatz verweigerten.

Richtig erinnert, aber das hat mit den Schaffnerwagen nichts zu tun. Oder was übersehe ich da jetzt?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Ist es nicht kurios, dass Spandau als erstes die Schaffnerwagen abgeschafft hat, sprich die DE bekam, und sie dann als letztes wieder abgab?
Zitat
VvJ-Ente
Ist es nicht kurios, dass Spandau als erstes die Schaffnerwagen abgeschafft hat, sprich die DE bekam, und sie dann als letztes wieder abgab?

Jetzt weiß ich auf was du hinaus willst. Nicht ganz, im Sommer 1987 wurde die letzten DE auf Spandau abgestellt. Bis Ende September liefen sie noch auf den Höfen B, M und U. Spandau war nicht grundlos der erste komplette Hof mit Einmannwagen (ab 1978), er wurde schließlich erst 1967 eröffnet. Aber auch hier ein Kuriosum: die letzten neu eingerichteten Schaffnerautobuslinien in Deutschland waren zum größten Teil dort beheimatet: 54 und 92.

Spandau war aber der einzige Hof, auf dem schon zur Eröffnung Wagen vom Typ DE liefen. Alle anderen Höfe wurden vor Inbetriebnahme der ersten DE eröffnet... ;-)

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Ist das auch das Würmchenmuster?
[shop.whiskeyriff.com]

Bäderbahn
Zitat
Bäderbahn
Ist das auch das Würmchenmuster?

Vielleicht ein "Trittbrettfahrer".

so long

Mario
Zitat
Bäderbahn
Ist das auch das Würmchenmuster?
[shop.whiskeyriff.com]

Ich meine nicht, da die Farbe weiß dabei ist, die das echte Würmchenmuster vermissen läßt. Allerdings habe ich schon Kleidung in einer Art vergrößertem Würmchenmuster gesehen.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen