Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2022
geschrieben von micha774 
Re: Kurioses 2022
07.11.2022 14:58
Zitat
Philipp Borchert
Ich habe ehrlich gesagt den Satz nicht verstanden. Was tut die Bahn, was für ein zweites Gleis?

Mir war so als fahren die Bahnen vom Loeperplatz kommend bis an den temporären Prellbock auf dem Gleis Richtung Warschauer Straße, lassen aus- und einsteigen und fahren zurück, wobei sie über einen provisorischen Gleiswechsel auf das Gleis Richtung Wedding gelangen. Sollte ein zweiter Zug ankommen und am Prellbock noch einer stehen, kann der Ausstieg für die Fahrgäste bereits an einem extra aufgebauten Bahnsteig vor dem eigentlichen statt finden, damit diese die Wartezeit nicht im Zug verbringen müssen.



Letzten Freitag früh mussten alle Fahrgäste am Behelfshaltestelle aussteigen und die Tram fuhr dann zur eigentlichen Haltestelle zum Einstieg.

LG Veit
Zitat
schenkcs
Die Straßenbahn Richtung Wedding Virchow Klinikum kommt und fährt auf ein 2. Gleis das man verlegt hat und fährt eine Station später wieder aufs richtige Gleis. Wozu der Schwachsinn?

Es wäre extrem schwierig, bis Wedding auf dem "falschen" Gleis zu fahren. ;-)

so long

Mario
Zitat
veit82
Letzten Freitag früh mussten alle Fahrgäste am Behelfshaltestelle aussteigen und die Tram fuhr dann zur eigentlichen Haltestelle zum Einstieg.

Wenn das gemeint war...so ist wunderbar zu verstehen was gemeint ist. Dann klingt auch die mögliche Erklärung von "GS" plausibel, wie auch immer er verstanden hat was gemeint war. Schon normalerweise ist an der Haltestelle ein wahnsinniges Gedränge.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat
Philipp Borchert
Ich habe ehrlich gesagt den Satz nicht verstanden. Was tut die Bahn, was für ein zweites Gleis?

Ich habe das auch nicht verstanden, vor allem die Sache mit dem zweiten Gleis, was man dort verlegt haben will. Die Straßenbahn fährt doch im Straßenzug Gürtelstraße - Möllendorffstraße schon seit jeher zweigleisig.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Re: Kurioses 2022
07.11.2022 18:36
Bleibt die Weiche eigentlich bestehen oder wird die zurückgebaut?
Zitat
micha774
Bleibt die Weiche eigentlich bestehen oder wird die zurückgebaut?

Bauweichen werden nach der Baumaßnahme zurückgebaut. Sonst würde man zwei davon brauchen und zumindest eine Plangenehmigung der Technischen Aufsichtsbehörde, woraus mit Sicherheit weitere Auflagen für bauliche und betriebliche Maßnahmen erwachsen. Da eine Haltestelle weiter eine Wendeschleife für alle eingesetzten Fahrzeugtypen existiert, besteht an einer Weichenverbindung, die nur für Zweirichtungs-Flexity nutzbar ist, kaum Bedarf.

so long

Mario
Re: Kurioses 2022
07.11.2022 19:24
Zitat
der weiße bim
Zitat
micha774
Bleibt die Weiche eigentlich bestehen oder wird die zurückgebaut?

Bauweichen werden nach der Baumaßnahme zurückgebaut. Sonst würde man zwei davon brauchen und zumindest eine Plangenehmigung der Technischen Aufsichtsbehörde, woraus mit Sicherheit weitere Auflagen für bauliche und betriebliche Maßnahmen erwachsen. Da eine Haltestelle weiter eine Wendeschleife für alle eingesetzten Fahrzeugtypen existiert, besteht an einer Weichenverbindung, die nur für Zweirichtungs-Flexity nutzbar ist, kaum Bedarf.

Es gab tatsächlich Überlegungen einen dauerhaften Gleiswechsel dort zu verbauen.
Wegen der geplanten Anhebung der S Bahn und Fernbahnbrücke über die Gürtelstrasse und der damit geminderten Gefahr von Oberleitungsschäden hat man sich dagegen entschieden. Ohne diese Maßnahme hätte es trotz der Schleife sehr wahrscheinlich den Gleiswechsel dort dauerhaft gegeben.
Zitat
tramfahrer
Wegen der geplanten Anhebung der S Bahn und Fernbahnbrücke über die Gürtelstrasse und der damit geminderten Gefahr von Oberleitungsschäden hat man sich dagegen entschieden. Ohne diese Maßnahme hätte es trotz der Schleife sehr wahrscheinlich den Gleiswechsel dort dauerhaft gegeben.

Sagen wir mal, dass im Zuge einer Brückenerneuerung das Erreichen der gesetzlichen Mindesthöhe nach §25 (2) BOStrab von 4,20 m unter Bauwerken (sonst 4,70 m) angestrebt wird. Bis dahin ist die Straßenbahn eigentlich anteilig selbst Schuld an Beschädigungen. Die nächste Umfahrung für LKW über die Warschauer Straße liegt innnerhalb der Umweltzone, große Fahrzeuge ohne Plakette müssten über Karlshorst ausweichen, was auch erst seit dem Neubau der dortigen Eisenbahnbrücke geht.

so long

Mario
Re: Kurioses 2022
07.11.2022 20:35
Um wieviel genau sie angehoben wird hab ich gerade nicht im Kopf. Sie wird jedenfalls so ausreichend angehoben, dass der Mehrwert eines Gleiswechsels vor der Brücke nicht besteht. Ohne diese Anhebung hätte der Bedarf trotzt sanierter Schleife bestanden und wäre sehr wahrscheinlich gekommen.
GS
Re: Kurioses 2022
07.11.2022 20:40
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
veit82
Letzten Freitag früh mussten alle Fahrgäste am Behelfshaltestelle aussteigen und die Tram fuhr dann zur eigentlichen Haltestelle zum Einstieg.

Wenn das gemeint war...so ist wunderbar zu verstehen was gemeint ist. Dann klingt auch die mögliche Erklärung von "GS" plausibel, wie auch immer er verstanden hat was gemeint war. Schon normalerweise ist an der Haltestelle ein wahnsinniges Gedränge.

Da ich die Situation letzten Mittwoch gesehen habe, habe ich wohl schon "Haltestelle" anstatt, wie geschrieben, "Gleis" gelesen.
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 04:12
Mich wundert es ja, das eine S42 in der Fahrinfo 12 Bahnhöfe hat wo eine Minute Aufenthalt geplant ist, das hieße ja die Ringrunde wäre theoretisch in 48min möglich?
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 04:26
Zitat
micha774
Mich wundert es ja, das eine S42 in der Fahrinfo 12 Bahnhöfe hat wo eine Minute Aufenthalt geplant ist, das hieße ja die Ringrunde wäre theoretisch in 48min möglich?

Nein, das geht natürlich nicht und das solltest du auch wissen. Diese angebliche Minute Aufenthalt gibt es auch fast nie. Der Unterscheid heißt nur, das zur anderen Minute abgefahren als angekommen wird. Beispiel:
Ankunft: 08:12:36
Abfahrt: 08:13:00

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Jay
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 10:45
Zitat
B-V 3313
Zitat
micha774
Mich wundert es ja, das eine S42 in der Fahrinfo 12 Bahnhöfe hat wo eine Minute Aufenthalt geplant ist, das hieße ja die Ringrunde wäre theoretisch in 48min möglich?

Nein, das geht natürlich nicht und das solltest du auch wissen. Diese angebliche Minute Aufenthalt gibt es auch fast nie. Der Unterscheid heißt nur, das zur anderen Minute abgefahren als angekommen wird. Beispiel:
Ankunft: 08:12:36
Abfahrt: 08:13:00

Richtig, die Ankunfts- und Abfahrtszeit sind gerundet. Es gibt aber tatsächlich Bahnhöfe, wo 60s Standzeit geplant sind. Das ist z.B. Ostkreuz. Ansonsten ist die Haltezeit üblicherweise mit 0,2 bis 0,4 Minuten angesetzt. Plus Rundungszuschlag, weil Abfahrten nicht mehr auf ,8 bis ,1 geplant werden sollen. Zur angegebenen Abfahrtsminute kommen also mindestens 0,2 min (12s) oben drauf, bis sich der Zug in Bewegung setzen darf. Kann auch sein, dass es "aus Gründen" inzwischen 0,3 min (18s) sind, weil bei der S-Bahn die Abfahrtszeit vom Signalhaltfall rückgerechnet wird.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 12:47
Aus welchem Grunde sollen keine Abfahrten auf 0,8 bis 0,1 geplant werden?

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Jay
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 13:23
Zitat
Logital
Aus welchem Grunde sollen keine Abfahrten auf 0,8 bis 0,1 geplant werden?

Weil die Türen nicht "zu früh" geschlossen werden sollen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 13:26
Zitat
Jay
Zur angegebenen Abfahrtsminute kommen also mindestens 0,2 min (12s) oben drauf, bis sich der Zug in Bewegung setzen darf. Kann auch sein, dass es "aus Gründen" inzwischen 0,3 min (18s) sind, weil bei der S-Bahn die Abfahrtszeit vom Signalhaltfall rückgerechnet wird.

Es gibt also planmäßig keine Abfahrt um xx:xx:00 oder verstehe ich da was falsch? Ich sehe nämlich viele Züge mit dem berühmten Minutensprung abfahren.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 13:44
Zitat
Jay
Zitat
Logital
Aus welchem Grunde sollen keine Abfahrten auf 0,8 bis 0,1 geplant werden?

Weil die Türen nicht "zu früh" geschlossen werden sollen.

Ja, aber ist das etwas was DB Netz als Planungsparameter vorschreibt oder ein Wunsch des Verkehrsuntermen? Wenn ersteres, kann man das irgendwo nachlesen?

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Jay
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 13:45
Zitat
B-V 3313
Zitat
Jay
Zur angegebenen Abfahrtsminute kommen also mindestens 0,2 min (12s) oben drauf, bis sich der Zug in Bewegung setzen darf. Kann auch sein, dass es "aus Gründen" inzwischen 0,3 min (18s) sind, weil bei der S-Bahn die Abfahrtszeit vom Signalhaltfall rückgerechnet wird.

Es gibt also planmäßig keine Abfahrt um xx:xx:00 oder verstehe ich da was falsch? Ich sehe nämlich viele Züge mit dem berühmten Minutensprung abfahren.

Richtig, soweit die Theorie. Da es (auch dadurch) zu Verspätungen kommt, finden aber trotzdem Abfahrten zum Zeigersprung statt. Die Regelung gilt ja nur für die Soll-Abfahrtszeit.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 13:59
Wow, dann rauschen die Züge teilweise echt zu früh los. Wieder etwas gelernt.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Kurioses 2022
08.11.2022 17:30
Ich halte die Regelung, dass keine Abfertigung im Minutensprung stattfinden soll aber, insbesondere in Schnellbahnsystemen, großen Unsinn.

Wenn ich im Sekundenfahrplan eben schon auf 0,9 die Türen zu machen muss um auf 1,0 abzufahren dann muss ich halt die Minute davor in den Kundenfahrplan schreiben.

Solche Parameter bringen nur unnötige Randbedingungen ins System, die keinen betrieblichen oder verkehrliche Zweck haben. Nicht dass irgendwann auf einmal sich die Ringrunde nicht mehr in 60 Minuten konstruieren lässt weil wegen sowas ein paar Sekunden fehlen.

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.11.2022 17:31 von Logital.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen