Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
FFP2 - Masken
geschrieben von AJL 
Re: FFP2 - Masken
18.06.2021 09:24
Zitat
Herbert
Allen, die sich selbst schützen gut wollen, weil für sich ein relevantes Risiko einschätzen, sollten mittlerweile eine Impfung (in Aussicht) haben.

Auch wenn ich dir zustimme, dass die Impfung vermutlich der beste Schutz ist: Deine Aussage hier kann man so einfach nicht stehen lassen. Ich merke aus dem Kollegen und Bekanntenkreis, wie schwierig es sein kann, wirklich einen Impftermin zu bekommen - Prio hin oder her. Nicht jeder möchte zig (ihm bisher unbekannte) Ärzte abtelefonieren und um einen Impftermin betteln. Nicht jeder hat die Zeit, ständig am Telefon oder im Internet zu hängen.

Und nicht zuletzt gibt es Menschen, die sich nicht ohne weiteres oder überhaupt impfen lassen können - sei es aus medizinischen Gründen oder einfach, weil sie noch nicht alt genug sind.

Solang das so ist, sind wir auf die Solidarität der Gemeinschaft angewiesen und das heisst schlicht und einfach: Maske tragen, Abstand halten, Lüften...

Tobias
NVB
Re: FFP2 - Masken
18.06.2021 13:29
Zitat
Kirk
... die Polizei? Die setzten doch bei so einer Meldung nicht mal den Kaffeepott ab. Zeugen? Hat am Ende keiner gesehen und alle weg. Kamera? Darf für sowas sicher nicht verwendet werden. Sad but true.


Völlig richtig! Die Aufhebung der FFP2-Pflicht kommt mir vor wie die Aufforderung, keinerlei Rücksicht mehr nehmen zu müssen ...
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 07:50
Ich pack die FRage mal hier hin:

Weiß Jemand der zur Zeit in der U-Bahn die Maskenansage macht? Es geht ja wieder medizinische Masken, deswegen hat man wieder die Prominenten eingespielt. ich höre aber immer nur "Hi ich bin Ladelululala....*unverständlicher Text*...also bleibt Gesund, eure La..??" Kennt einer die?
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 19:53
Hallo,

Zitat
Kirk
Kennt einer die?

Hab' gestern enttäuscht feststellen müssen, dass man den Quatsch tatsächlich bis zum bitteren Ende durchzieht. Uns beglückt nun Elena
Carrière - nein, die kannte ich auch nicht, musste erst die PM suchen. ;-)

Schon eine super Aktion, wenn einem zwei von bislang drei Sprechern ihren Namen so vornuscheln, dass man erst mal nachgucken muss, wer einem da die Ohren vollsabbelt.

Grüße
Boris
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 21:24
Danke für den Namen. Model! Ok, da bin ich raus. Also eher Robin Garn statt Toni Garn ;-).

Ärgert mich eh dass man in Hamburg nicht mehr mut zum Lokalpatreotismus hatte und die Ansagen vom Hamburger Jung einsprechen lies. Lotto King Karl oder ,vor paar Jahren ,Jan Fetter. Im süden selbstverständlich, im Norden hingegen , so scheint es, schämt man für sich für sein Dialekt.
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 21:39
Zitat
Kirk
Danke für den Namen. Model! Ok, da bin ich raus. Also eher Robin Garn statt Toni Garn ;-).

Ärgert mich eh dass man in Hamburg nicht mehr mut zum Lokalpatreotismus hatte und die Ansagen vom Hamburger Jung einsprechen lies. Lotto King Karl oder ,vor paar Jahren ,Jan Fetter. Im süden selbstverständlich, im Norden hingegen , so scheint es, schämt man für sich für sein Dialekt.

Lotto King Karl hat doch bei den Maskenansagen auch mitgemacht. Und Jan Fedder könnte dies aus bekannten Gründen nicht.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 21:51
Alles richtig, bezog mein letzten Satz auch mehr auf die Wahl der Sprecherin vor paar Jahren.
Re: FFP2 - Masken
25.06.2021 22:42
Zitat
Kirk
Alles richtig, bezog mein letzten Satz auch mehr auf die Wahl der Sprecherin vor paar Jahren.

Auch wenn Anke Harnack nicht in Hamburg geboren wurde, hat sie einen deutlichen Hamburg-Bezug.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Re: FFP2 - Masken
27.06.2021 21:34
Zitat
Der Hanseat
Zitat
Kirk
Alles richtig, bezog mein letzten Satz auch mehr auf die Wahl der Sprecherin vor paar Jahren.

Auch wenn Anke Harnack nicht in Hamburg geboren wurde, hat sie einen deutlichen Hamburg-Bezug.

Eigentlich nicht mehr. Beim NDR ist sie ja auch raus. Ja, vielleicht komme ich mit dieser pseudo Lustdikus-Stimme einfach nicht zurecht, aber bisschen mehr "Hamburgisch" darf man sich doch mal wünschen.
Re: FFP2 - Masken
02.07.2021 20:48
Hallo,

Zitat
Kirk
Ärgert mich eh dass man in Hamburg nicht mehr mut zum Lokalpatreotismus hatte und die Ansagen vom Hamburger Jung einsprechen lies.

Gut, das ist wohl das einzige, was man der Sache nicht nachsagen kann. Die stammen ja alle bzw. haben einen starken Hamburg/Norddeutschland-Bezug, die da sprechen. Dass da kein Dialekt mehr rüberkommt, halt ein Zeichen der Zeit, wenn schon Bayern formalisiertes Platt im Ohnsorg vortragen.

Heute gab es eine interessante Mischung an Ansagen. In der U-Bahn nur Frau Harnack mit ihren "Mäddikl Masskss", im HHA-Bus und der S-Bahn "unterhielt" einen weiterhin Frau Carrière. Ich gebe die Hoffnung langsam auf, dass uns dieser Quatsch überhaupt noch mal verlassen wird.

War auch interessant wie viele heute mit Maske auf halbmast rumliefen.

Grüße
Boris
Re: FFP2 - Masken
08.07.2021 21:54
Ich bin letzten Montag zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder im Berufsverkehr S- und U-Bahn gefahren. Die S-Bahn voll, alle Sitze belegt und viele Leute in den Gängen. Viele ohne FFP2-Maske sondern nur mit OP-Maske. Ich habe mich sehr unwohl gefühlt und werde vermutlich noch eine Zeit lang das Auto nutzen.

Rückfahrt gleich mit 20 Minuten Verspätung. Was für ein herzliches Willkommen zurück!

Und: Wollte die S-Bahn auf der S3 nicht wenigstens zur Hauptverkehrszeit Langzüge einsetzen? War weder auf der Hinfahrt noch auf der Rückfahrt der Fall. Wann soll das eigentlich losgehen?



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.2021 21:56 von Neu Wulmstorf.
Re: FFP2 - Masken
09.07.2021 07:39
Zitat
Neu Wulmstorf
Ich bin letzten Montag zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder im Berufsverkehr S- und U-Bahn gefahren. Die S-Bahn voll, alle Sitze belegt und viele Leute in den Gängen.

Das kommt dabei raus, wenn man das öffentliche Leben unbedingt "hochfahren" muss, die Schüler zu Präsenz in die Schule zwingt und manche meinen, kein HomeOffice machen zu müssen.

Hinzu kommt, dass die S-Bahn einfach ohne zwingenden Grund das Angebot halbiert und sich mit kleinen Baustellen rausredet, in Wahrheit sich auf Kosten der Fahrgäste sanieren will.


Zitat
Neu Wulmstorf
Viele ohne FFP2-Maske sondern nur mit OP-Maske.

Das liegt an den warmen Temperaturen und daran, dass es einige Meschen gibt, die atmen müssen.

Zitat
Neu Wulmstorf
Ich habe mich sehr unwohl gefühlt und werde vermutlich noch eine Zeit lang das Auto nutzen.

Das liegt aber wohl mehr daran, dass die Bahnen eben zu voll sind. Man muss sich wohl mal langsam in der Planung von den Auslastungsgraden verabschieden, die man bisher angestrebt hat.

Zitat
Neu Wulmstorf

Rückfahrt gleich mit 20 Minuten Verspätung. Was für ein herzliches Willkommen zurück!

Hast du von der S-Bahn was anderes erwartet? Die Typen kriegen doch echt nix mehr auf die Reihe.

Zitat
Neu Wulmstorf

Und: Wollte die S-Bahn auf der S3 nicht wenigstens zur Hauptverkehrszeit Langzüge einsetzen? War weder auf der Hinfahrt noch auf der Rückfahrt der Fall. Wann soll das eigentlich losgehen?

Irgendwelche Spinner meinen ja, dass man diese in Hamburger Sommerferien nicht braucht.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.2021 03:48 von Computerfreak.
Re: FFP2 - Masken
09.07.2021 09:00
Zitat
Computerfreak

Das lommt dabei raus, wenn man das öffentliche leben unbedingt "hochfahren" muss, die schüler zu Präsenz in die Schule zwingt und manche meinen kein HomeOffice machen zu müssen.

[www.tagesschau.de]
Re: FFP2 - Masken
09.07.2021 09:54
ich glaube manche Leute aus dem Homeoffice ,die jetzt wieder öfters mit Öffis fahren müssen, anfällig sind für das "Cave Syndrom". Merke aber auch selber das man sich etwas unwohl fühlt, wenn sich ein Dritter in das 4er Abteil setzt.

Zur S-Bahn. Die Bahn ist in Ankündigen Top. Mit der Realwelt aber total überfordert. Kurz: Schnacker...
Re: FFP2 - Masken
09.07.2021 10:40
Also zumindest der Langzugeinsatz auf der S3 funktionierte in letzter Zeit ziemlich zuverlässig.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Re: FFP2 - Masken
09.07.2021 15:38
Zitat
Der Hanseat
Also zumindest der Langzugeinsatz auf der S3 funktionierte in letzter Zeit ziemlich zuverlässig.

Und auch teilweise außerhalb der HVZ. Wie ich es gestern Mittag gesehen habe.

Mfg

Sascha Behn
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen