Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fahrplanwechsel Dez. 2019 Berlin/Brandenburg
geschrieben von def 
Zitat
Jay
Es gibt leider keine S3X. Die Fahrten fahren ganz normal als S3. Die Besondersheit wird über dem Ziel angezeigt, wo in der oberen Zeile "Express" steht.

Boah, diese reisige Schrift!

Im Ernst: Wenn "Hermannstraße" einzeilig passt, sollte doch "Express Erkner" auch passen, ist doch nur ein Leerzeichen mehr. Selbst "Express Erkner", wäre besser zu identifizieren...

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Da aber Express Friedrichshagen und Express Ostbahnhof vorherrschen werden, passt das dann nicht.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Wenn man nach alter Weise schreibt, spart man auch nochmal ein Zeichen: Expreß

Aber da die Expreßzüge bis auf wenige Ausnahmen nur bis Friedrichshagen fahren, ist das eigentlich irrelevant. Aber 'Erkner-Expreß' würde schon eine kleine Aufwertung der bislang als 'Bauernexpreß' verschrieenen Züge bedeuten.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Zitat
B-V 3313
Da aber Express Friedrichshagen und Express Ostbahnhof vorherrschen werden, passt das dann nicht.

Ok, das ist wohl richtig.

Aber: Auf diesem Bild sieht das trotz zweizeiligem Ziel nach lesbarerem Schriftbild aus oder täuscht das?

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Das täuscht wohl.

Man sollte eher überlegen, ob man die Expressziele schwarz auf gelb anzeigt. Das wäre auffälliger.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ostbahnhof könnte man prima mit Ostbf. abkürzen, das ist auch nicht länger als Erkner. Für Friedrichshagen fällt mir allerdings keine Abkürzung ein, die nicht Kauderwelsch für Insider wäre. Da hilft nur: alle Expresszüge nach Erkner verlängern. Win-Win. ^^
Zitat
B-V 3313
Das täuscht wohl.

Man sollte eher überlegen, ob man die Expressziele schwarz auf gelb anzeigt. Das wäre auffälliger.

Warum macht man nicht die auffällige Bezeichnung S3X? Das wäre wesentlich einfacher.
Das wurde weiter oben bereits beantwortet. Eine S3X wäre eine neue, eigenständige Linie - zumindest rechtlich. Da müsste also vermutlich z.B. eine Konzession beantragt werden, dazu käme weiterer Bürokratiekram. Dann müsste man das Wegeleitsystem entsprechend ergänzen.

Diesen Aufwand will man nicht betreiben, weil dieses Angebot voraussichtlich nur sehr kurzzeitig bestehen wird. Sobald der BER eröffnet, werden für die beiden Linien zum Terminal mehr Züge benötigt, die dann für die S3-Verstärkung fehlen.

Ich denke, wenn sich die Idee bewährt und betrieblich stabil umzusetzen ist, wird man, wenn genügend neue Züge da sind, vielleicht wieder die Sache aufgreifen. Wenn das dann mal dauerhaft vorgesehen wird, macht man sich vielleicht auch die Mühe mit einer "S3X". Aber eben nicht jetzt.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.2019 23:35 von Philipp Borchert.
In den Erklärungen zum Fahrplanwechsel im neuen plus für Dezember steht auch nichts vom 390er.
Sicher das der kommt oder betrifft es nur die morgendliche Runde die die BBG selber fährt?

------------------------------------
Eisern Union!
Herr Grätz hat es aber vorhin erwähnt. Die morgendliche Runde wird davon nicht betroffen sein, da als Betriebszeit 7 - 18 Uhr angegeben ist. In der Fahrplanauskuft ist das jetzt auch enthalten. Die Reihenfolge der Bedienung bleibt gleich, also von Ahrensfelde aus erst nach Eiche, nach Eiche Süd, zurück nach Eiche, weiter nach Mehrow und von dort direkt zurück nach Ahrensfelde. Fahrgäste aus Mehrow zum KaufPark Eiche müssen also eine große Ehrenrunde über Ahrensfelde inklusive Aus- und wieder Einsteigen in Kauf nehmen. Zurück geht's dann flott.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
M69
In den Erklärungen zum Fahrplanwechsel im neuen plus für Dezember steht auch nichts vom 390er.
Sicher das der kommt oder betrifft es nur die morgendliche Runde die die BBG selber fährt?

Das ist eine Änderung in Brandenburg. Offensichtlich hält man es dann nicht für nötig, dass zu kommunizieren.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1881-2020
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
M69
In den Erklärungen zum Fahrplanwechsel im neuen plus für Dezember steht auch nichts vom 390er.
Sicher das der kommt oder betrifft es nur die morgendliche Runde die die BBG selber fährt?

Das ist eine Änderung in Brandenburg. Offensichtlich hält man es dann nicht für nötig, dass zu kommunizieren.

Man muss Verständnis haben: hier geht es nicht nur um das Gebiet außerhalb des S-Bahn-Rings (für die BVG unter Nikutta und ihr Propagandateam schon dunkles Terrain), sondern sogar um das Gebiet außerhalb Berlins. Die Welt außerhalb des S-Bahn-Rings und vor allem außerhalb der Stadtgrenze ist für die Hipster im Propaganda-Team der BVG nur aus zwei Gründen interessant:

1. Auf dem Weg zum Flughafen Schönefeld, um nach Basel (nah an Baden-Württemberg!) zu fliegen.
2. Um zu schauen, ob Zeitungen in New York, Moskau und Paris über die neueste kräjsie Marktingaktion der BVG berichten.

Um eine simple Buslinie kann sich ein fortschrittlicher Verkehrsbetrieb wie die BVG nicht auch noch kümmern.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.2019 08:39 von def.
Kind, nimm' Deine Tabletten! Das hört sich ja nicht gesund an...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Es ist einfach der Frust, der sich in zehn Jahren Nikutta aufgestaut hat... ein Unternehmen, das noch nicht mal in der Lage ist, alle die eigenen Linien betreffenden Fahrplanänderungen in der eigenen Kundenzeitschrift vollständig und einigermaßen fehlerfrei aufzuzählen. Das ist doch recht repräsentativ dafür, was unter N. schiefgelaufen ist...

Die Frau hinterlässt die BVG in einem ähnlichen Zustand wie Mehdorn einst die DB. Und dennoch ist man sie nur durch Wegloben losgeworden.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.2019 11:44 von def.
Zitat
def
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
M69
In den Erklärungen zum Fahrplanwechsel im neuen plus für Dezember steht auch nichts vom 390er.
Sicher das der kommt oder betrifft es nur die morgendliche Runde die die BBG selber fährt?

Das ist eine Änderung in Brandenburg. Offensichtlich hält man es dann nicht für nötig, dass zu kommunizieren.

Man muss Verständnis haben: hier geht es nicht nur um das Gebiet außerhalb des S-Bahn-Rings (für die BVG unter Nikutta und ihr Propagandateam schon dunkles Terrain), sondern sogar um das Gebiet außerhalb Berlins. Die Welt außerhalb des S-Bahn-Rings und vor allem außerhalb der Stadtgrenze ist für die Hipster im Propaganda-Team der BVG nur aus zwei Gründen interessant:

1. Auf dem Weg zum Flughafen Schönefeld, um nach Basel (nah an Baden-Württemberg!) zu fliegen.
2. Um zu schauen, ob Zeitungen in New York, Moskau und Paris über die neueste kräjsie Marktingaktion der BVG berichten.

Um eine simple Buslinie kann sich ein fortschrittlicher Verkehrsbetrieb wie die BVG nicht auch noch kümmern.
Wenn dem so ist dann frage ich mich wieso die BVG dann mit ihrem Würmchenmuster-Berlkönig die Fühler weit aus ihrem Zuständigkeitsbereich herausstreckt bis nach Schulzendorf und demnächst nach Leegebruch?
Da wird doch ordentlich die Werbetrommel gedreht weit ausserhalb des S-Bahn Rings.
So nun genug sinnloses geschrieben zu dem Thema.

------------------------------------
Eisern Union!
Zitat
Philipp Borchert
Das wurde weiter oben bereits beantwortet. Eine S3X wäre eine neue, eigenständige Linie - zumindest rechtlich. Da müsste also vermutlich z.B. eine Konzession beantragt werden, dazu käme weiterer Bürokratiekram. Dann müsste man das Wegeleitsystem entsprechend ergänzen.

Diesen Aufwand will man nicht betreiben, weil dieses Angebot voraussichtlich nur sehr kurzzeitig bestehen wird. Sobald der BER eröffnet, werden für die beiden Linien zum Terminal mehr Züge benötigt, die dann für die S3-Verstärkung fehlen.

Ich denke, wenn sich die Idee bewährt und betrieblich stabil umzusetzen ist, wird man, wenn genügend neue Züge da sind, vielleicht wieder die Sache aufgreifen. Wenn das dann mal dauerhaft vorgesehen wird, macht man sich vielleicht auch die Mühe mit einer "S3X". Aber eben nicht jetzt.


Im Fahrplan und allen offiziellen Medien kann es ja gerne S3 heißen. Es muss doch möglich sein S3X nur auf den Anzeigen erscheinen zu lassen ohne gleich separate Fahrplantabellen erstellen zu müssen, wo dass doch wirklich nur im Berufsverkehr stattfindet.

Oder muss jetzt überall geschrieben werden "S3 Express" schließlich steht das ja auf der Anzeige....
Zitat
PassusDuriusculus
Im Fahrplan und allen offiziellen Medien kann es ja gerne S3 heißen. Es muss doch möglich sein S3X nur auf den Anzeigen erscheinen zu lassen ohne gleich separate Fahrplantabellen erstellen zu müssen, wo dass doch wirklich nur im Berufsverkehr stattfindet.

Gibt es eigentlich schon eine formelle tarifliche Regelung für die Expressfahrten? Die DB verkauft dafür Kurzstreckentickets, sobald es nur 3 faktische Halte gibt (also z.B. Friedrichshagen - Ostkreuz), die BVG und der VBB dagegen normale Einzelfahrscheine.
Zitat
Lopi2000
Zitat
PassusDuriusculus
Im Fahrplan und allen offiziellen Medien kann es ja gerne S3 heißen. Es muss doch möglich sein S3X nur auf den Anzeigen erscheinen zu lassen ohne gleich separate Fahrplantabellen erstellen zu müssen, wo dass doch wirklich nur im Berufsverkehr stattfindet.

Gibt es eigentlich schon eine formelle tarifliche Regelung für die Expressfahrten? Die DB verkauft dafür Kurzstreckentickets, sobald es nur 3 faktische Halte gibt (also z.B. Friedrichshagen - Ostkreuz), die BVG und der VBB dagegen normale Einzelfahrscheine.

Analog zu den Expressbussen. Durchfahrene Halte zählen mit.
Zitat
PassusDuriusculus

Im Fahrplan und allen offiziellen Medien kann es ja gerne S3 heißen. Es muss doch möglich sein S3X nur auf den Anzeigen erscheinen zu lassen ohne gleich separate Fahrplantabellen erstellen zu müssen, wo dass doch wirklich nur im Berufsverkehr stattfindet.

Oder muss jetzt überall geschrieben werden "S3 Express" schließlich steht das ja auf der Anzeige....

Ach naja, beim M85, 285 und 186 schildert man ja auch nicht "Express" nur weil man an 1-2 Haltestellen vorbeifährt und keine Expresslinie (Linie mit X) ist :D
Und nein, eine S3X anzuzeigen wäre nicht nur gegenüber den Fahrgästen falsch, es würde auch gegen die gesetzlichen Grundlagen verstoßen.
Eine Konzession ist für eine Linie S3 ausgegeben und eine S3X existiert so einfach nicht. Und ich finde, mit der jetzigen Lösung kann man doch temporär gut leben.
Zitat
Nahverkehrsplan
Zitat
PassusDuriusculus

Im Fahrplan und allen offiziellen Medien kann es ja gerne S3 heißen. Es muss doch möglich sein S3X nur auf den Anzeigen erscheinen zu lassen ohne gleich separate Fahrplantabellen erstellen zu müssen, wo dass doch wirklich nur im Berufsverkehr stattfindet.

Oder muss jetzt überall geschrieben werden "S3 Express" schließlich steht das ja auf der Anzeige....

Ach naja, beim M85, 285 und 186 schildert man ja auch nicht "Express" nur weil man an 1-2 Haltestellen vorbeifährt und keine Expresslinie (Linie mit X) ist :D
Und nein, eine S3X anzuzeigen wäre nicht nur gegenüber den Fahrgästen falsch, es würde auch gegen die gesetzlichen Grundlagen verstoßen.
Eine Konzession ist für eine Linie S3 ausgegeben und eine S3X existiert so einfach nicht. Und ich finde, mit der jetzigen Lösung kann man doch temporär gut leben.

Boa, ey, ihr immer mit euren Konzessionen für die Anzeige einer Liniennummer... Meinst du die BVG hat ne Konzession auf den Fußball als Liniennummer wenn Union spielt? Hat die BVG für jede Linie die sie damals mit "E" ergänzte ne "Konzession" erworben?! Hat die Woltersdorfer Straßenbahn ne Konzession erworben nur um E zu schildern? Siehste...

Herr Buchner hats doch genau erklärt warum sie sich gegen S3X entschieden haben. Nun dichtet doch nicht zusätzliche Argumente mit ran.

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.2019 17:37 von Logital.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen