Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen 2022
geschrieben von GraphXBerlin 
Re: Fragen 2022
02.08.2022 10:51
Wann gab es eigentlich zuletzt planm葹igen Zugverkehr von Gleis 4 in Werder(Havel) und wohin?

覧覧覧覧覧覧覧覧

Ich hab nen Bus und meine Busfahrerin hei゚t Layla, sie f臧rt schner, schneller, geiler.
Z臧lt der Baumbltenfahrplan mit Baumbltenexpress nach Berlin und RB21 und co. mit planm葹igem Endbahnhof Werder?


Sonst fuhr der Sputnik-Nachfolge alias RB22 bis ca. Mitte der 90er Werder - Schnefeld (- und weiter?)
Re: Fragen 2022
02.08.2022 12:10
Zitat
PassusDuriusculus
Z臧lt der Baumbltenfahrplan mit Baumbltenexpress nach Berlin und RB21 und co. mit planm葹igem Endbahnhof Werder?


Sonst fuhr der Sputnik-Nachfolge alias RB22 bis ca. Mitte der 90er Werder - Schnefeld (- und weiter?)

Lass ich alles gelten. Danke ^^

覧覧覧覧覧覧覧覧

Ich hab nen Bus und meine Busfahrerin hei゚t Layla, sie f臧rt schner, schneller, geiler.
Jay
Re: Fragen 2022
02.08.2022 12:51
Zitat
Bumsi
Wann gab es eigentlich zuletzt planm葹igen Zugverkehr von Gleis 4 in Werder(Havel) und wohin?

Au゚erplanm葹ig wurde die RB22 vor Kurzem mal ber Werder umgeleitet, nachdem bei einem Bschungsbrand Kabel besch臈igt wurden und dadurch Golm nicht mehr anfahrbar war.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lcke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Fragen 2022
02.08.2022 17:09
Wann soll eigentlich der Fernbahnteil des Bahnhofs Lichtenberg auf ESTW umgebaut werden?

Viele Gr゚e
Arnd
Re: Fragen 2022
02.08.2022 17:38
Zitat
Arnd Hellinger
Wann soll eigentlich der Fernbahnteil des Bahnhofs Lichtenberg auf ESTW umgebaut werden?

Eigentlich 2012...

Es gibt bereits ein Fernbahn ESTW Lichtenberg, allerdings beschr舅kte sich das zun臘hst erst einmal nur auf das Karower Kreuz.

Inwieweit man da jetzt Fortschritte bei der Erweiterung gemacht hat, wei゚ ich nicht. Meine Welt endet am Ende der Stromschiene.

Jedenfalls arbeitet man daran.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.2022 17:39 von Leyla.
Re: Fragen 2022
02.08.2022 19:20
Zitat
B-V 3313
Nein, die bleiben dunkel.

OK, danke.
Re: Fragen 2022
03.08.2022 15:56
Zitat
Arnd Hellinger
Wann soll eigentlich der Fernbahnteil des Bahnhofs Lichtenberg auf ESTW umgebaut werden?

Da traut man sich derzeit nicht ran - angedacht ist wohl, auf ESTW umzustellen, aber die Hl-Signale zu belassen, um Bestandsschutz zu wahren. Andernfalls m゚te man nahezu den ganzen Bahnhof umbauen.

Dennis
Re: Fragen 2022
03.08.2022 17:32
Zitat
drstar
Zitat
Arnd Hellinger
Wann soll eigentlich der Fernbahnteil des Bahnhofs Lichtenberg auf ESTW umgebaut werden?

Da traut man sich derzeit nicht ran - angedacht ist wohl, auf ESTW umzustellen, aber die Hl-Signale zu belassen, um Bestandsschutz zu wahren. Andernfalls m゚te man nahezu den ganzen Bahnhof umbauen.

H? Um welchen Bestandsschutz soll es da denn gehen? Es wurden/werden bei der DB doch anderswo auch - ebenfalls unter Denkmalschutz stehende - 臧nlich komplexe Bahnhfe seit Jahren auf ESTW und Ks umgebaut...

Abgesehen davon, dass es fr Tf schon eine Erleichterung w舐e, in einer Region nur mit einem "konventionellem" Signalsystem - neben LZB und ETCS - arbeiten zu mssen.

Viele Gr゚e
Arnd
Re: Fragen 2022
04.08.2022 07:43
Angesichts der Personalsituation scheint meine Frage berflssig, aber gibt es Samstag Zusatzfahrten auf der S3 oder der Bimmel nach Kpenick zum Fussballspiel?

Die S3 wird wohl ab Ostkreuz vllig berlastet sein, wenn ab dort beide Fanlager aufeinandertreffen.

Durch die gesperrte Schleife am S Schneweide wrde sich damit sogar eine Ringlinie (Wuhlheide, Wilhelminenhofstr., Gross-Berliner-Damm, S Adlershof, S Spindlersfeld, Altstadt Kpenick, Wuhlheide) anbieten

;-)
Re: Fragen 2022
04.08.2022 09:18
Nachdem ich jetzt weiss wo der Treffpunkt der Heimfans ist und die von dort geschlossen zum Stadion laufen wollen, haben sich Zusatzzge bei der Strassenbahn wohl erledigt weil die gar nicht durch die Altstadt k舂en und der Tramverkehr dort wohl g舅zlich eingestellt werden knnte.
Keine gute Idee der Unioner.
Re: Fragen 2022
04.08.2022 18:46
Zitat
Arnd Hellinger
Zitat
drstar
Zitat
Arnd Hellinger
Wann soll eigentlich der Fernbahnteil des Bahnhofs Lichtenberg auf ESTW umgebaut werden?

Da traut man sich derzeit nicht ran - angedacht ist wohl, auf ESTW umzustellen, aber die Hl-Signale zu belassen, um Bestandsschutz zu wahren. Andernfalls m゚te man nahezu den ganzen Bahnhof umbauen.

H? Um welchen Bestandsschutz soll es da denn gehen? Es wurden/werden bei der DB doch anderswo auch - ebenfalls unter Denkmalschutz stehende - 臧nlich komplexe Bahnhfe seit Jahren auf ESTW und Ks umgebaut...

Abgesehen davon, dass es fr Tf schon eine Erleichterung w舐e, in einer Region nur mit einem "konventionellem" Signalsystem - neben LZB und ETCS - arbeiten zu mssen.

Zu anderen Bahnhfen kann ich so nichts beisteuern, aber in BLO sind die Durchrutschwege hinter etlichen Signalen (Hauptsignalen) sehr kurz, und wie mir gesagt wurde, wohl zu kurz, wenn eine komplette Umstellung auf Ks erfolgen wrde. Zwar knnte man dem entgegenwirken, indem man vor die Signale Gワs, auf 20km/h berwacht bei nicht vorhandener Fahrtstellung des Hauptsignals, installiert, aber gleichzeitig wrde das dann bedeuten, da゚ diese Gleise beim Rangieren nur noch mit hchstens 15 km/h befahren werden drften (bei eingeschalteter PZB jedenfalls). Dazu kommt, da゚ der Bahnhof mit seinen Stellwerken relativ komplex ist. Bel葹t man es bei Hl-Signalen, soll wohl in diesem Punkt Bestandsschutz greifen. W舐e auch nicht der erste Bahnhof, der nach Installation eines ESTW neue Hl-Signale erh舁t.

Dennis
Re: Fragen 2022
04.08.2022 19:40
Zitat
drstar
(...)

Zu anderen Bahnhfen kann ich so nichts beisteuern, aber in BLO sind die Durchrutschwege hinter etlichen Signalen (Hauptsignalen) sehr kurz, und wie mir gesagt wurde, wohl zu kurz, wenn eine komplette Umstellung auf Ks erfolgen wrde. Zwar knnte man dem entgegenwirken, indem man vor die Signale Gワs, auf 20km/h berwacht bei nicht vorhandener Fahrtstellung des Hauptsignals, installiert, aber gleichzeitig wrde das dann bedeuten, da゚ diese Gleise beim Rangieren nur noch mit hchstens 15 km/h befahren werden drften (bei eingeschalteter PZB jedenfalls). Dazu kommt, da゚ der Bahnhof mit seinen Stellwerken relativ komplex ist. Bel葹t man es bei Hl-Signalen, soll wohl in diesem Punkt Bestandsschutz greifen. W舐e auch nicht der erste Bahnhof, der nach Installation eines ESTW neue Hl-Signale erh舁t.

Von den schwierigen Verh舁tnissen hatte ich auch schon gehrt, wusste aber nicht, worum genau es sich handelt. Dass dort aber Hl-Signale erhalten bleiben, halte ich aber fr 舫゚erst unwahrscheinlich. Die aktuelle Bauform SIMIS D "kann" diese Signalbauform nicht mehr, und man wird dafr nicht mit Millionenaufwand eine neue Schnittstelle entwickeln. SIMIS C konnte Hl-Signale noch (die ersten ESTW wurden noch damit errichtet), ist aber veraltet und wird seit 10 Jahren nicht mehr neu gebaut. Vermutlich wartet man so lange, bis eines der Stellwerke abg舅gig ist, und wagt sich dann erst an die Umrstung.
Re: Fragen 2022
04.08.2022 22:03
Zitat
drstar
(...Lichtenberg, Fernbahnteil...)

W舐e auch nicht der erste Bahnhof, der nach Installation eines ESTW neue Hl-Signale erh舁t.

Wo soll denn ein solcher Bahnhof sein? Was es mit Hl-Signalen gab/gibt, sind "westdeutsche" SpDr.-Stellwerke wie (jetzt noch ein paar Wochen) Hohen Neuendorf oder ehedem Mahlow, Marienfelde, Tegel oder Wilmersdorf Gbf, aber das waren alles klassische Relaisanlagen und keine ESTW.

Dann gibt es natrlich noch zigfach die Situation, dass Hl-Signale benachbarter Alt-Stw. oder Selbstblockanlagen von ESTW angesteuerte Ks ber entsprechende Basteleien vorsignalisieren und umgekehrt, aber auch das passt nicht so richtig zu Deiner Aussage... :-)

Die in Alt-DB-Land existierenden ESTW mit H/V-Signalen lassen wir jetzt mal au゚en vor. Die gibt es, weil sie schon Mitte/Ende der 1980er Jahre bzw. vor Mitte 1994 projektiert worden waren.

Viele Gr゚e
Arnd
Re: Fragen 2022
05.08.2022 08:17
Ich hatte in Erinnerung, da゚ Bad Kleinen auf ESTW umgestellt wurde, aber damit lag ich wohl falsch. Ist wohl noch ein Gleisbildstellwerk, das erkl舐t wohl auch, weshalb dort Hl-Signale nach dem Umbau wieder neu aufgestellt wurden.
Aber genau dein Argument, da゚ neue ESTW-Bauformen keine Hl-Signale mehr knnen, knnte auch erkl舐en, weshalb bislang in Lichtenberg nichts passiert. Wie gesagt, Planungen gab (und gibt?) es fr einen Umbau, aber mehr ist da bisher nicht passiert. Deshalb schrieb ich ja, da will man erstmal gar nichts anfassen.

Dennis
Re: Fragen 2022
05.08.2022 12:52
Das einzige ESTW, was mit Hl klar kommt, war das ESTW aus dem Hause WSSB, Das war aber nie serienreif und die Entwicklung vor 1990 abgebrochen. Alle anderen Bauformen konnten Hl-Signale nie ansteuern. Es gibt aber Schaltungen fr die Vorsignalisierung eines Ks- durch ein Hl-Signal und umgedreht. Diese sind sind in GSIII-Technik ausgefhrt.

Technisch w舐e die Ansteuerung von Hl-Signalen mglich, doch dazu fehlt der ntige Entwicklungsauftrag durch DB Netz oder ein anderes EIU.

Der Bestandsschutz in Lichtenberg ist nicht an den Signalen gebunden sondern an der dahinter liegenden Sicherungstechnik. Selbst bei einer Erneuerung der Elektromechanischer Technik durch ein Gleisbildstellwerk erlischt er.
Re: Fragen 2022
07.08.2022 11:45
Hallo,

ich habe vergeblich nach Zahlen gesucht, zu welchem Teil MIV privater Verkehr ist und zu welchem Teil gewerblicher Verkehr (Lieferverkehr, Handwerker usw.). Hat da jemand eine Quelle fr? Fr Berlin und / oder Deutschland?

Vielen Dank und einen schnen sonntag

willi
Jay
Re: Fragen 2022
07.08.2022 13:49
Zitat
willi79
Hallo,

ich habe vergeblich nach Zahlen gesucht, zu welchem Teil MIV privater Verkehr ist und zu welchem Teil gewerblicher Verkehr (Lieferverkehr, Handwerker usw.). Hat da jemand eine Quelle fr? Fr Berlin und / oder Deutschland?

Vielen Dank und einen schnen sonntag

willi

Gewerblicher Verkehr z臧lt nicht zum MIV, sondern zum Wirtschaftsverkehr. Genauso, wie Taxifahrten nicht zum MIV, sondern zum ヨPNV z臧len.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lcke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Fragen 2022
07.08.2022 13:54
Zitat
Jay
Zitat
willi79

ich habe vergeblich nach Zahlen gesucht, zu welchem Teil MIV privater Verkehr ist und zu welchem Teil gewerblicher Verkehr (Lieferverkehr, Handwerker usw.). Hat da jemand eine Quelle fr? Fr Berlin und / oder Deutschland?

Gewerblicher Verkehr z臧lt nicht zum MIV, sondern zum Wirtschaftsverkehr. Genauso, wie Taxifahrten nicht zum MIV, sondern zum ヨPNV z臧len.

Die Statistiken, die ich finde, unterscheiden nur zwischen MIV, ヨPNV, Radverkehr und Fu゚verkehr. Offenbar ist das dann alles privater Verkehr.

Kennst Du auch Statistiken, die den Autoverkehr in private Nutzung / gewerbliche Nutzung aufschlsseln?
Re: Fragen 2022
07.08.2022 18:53
GUten Abend in die Runde,

ich habe da mal eine Frage, knnen die verschieden Einrichtungswagen der Tram Heck an Heck als Zweirichtungswagenersatz Fahren?

In diesem Zusammenhang, knnen auch Ein- und Zweirichter in Traktion fahren oder gibt es da technisch/softwareseitig Beschr舅kungen?

Mit freundlichen Gr゚en

Theo
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen