Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos 2. Quartal 2022
geschrieben von Der Fonz 
man sieht doch deutlich den Schattenwurf auf den letzten Wagen im Tunnel...
Zitat
Nahverkehrsplan
man sieht doch deutlich den Schattenwurf auf den letzten Wagen im Tunnel...

Tunnel...?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Na komm, was heute alles schon als Tunnel zählt...

Zum Beipiel das Brückenkonglomerat, das die Straßenbahn in Schöneweide durchfahren soll. Dann kann man das da auch Tunnel nennen.

~~~~~~
"Hmmm...echt eisprünglich."
Zitat
GraphXBerlin
Man sieht doch deutlich fünf Lücken. Hinter der Markierung 7 befindet sich trotz Perspektive kein weiterer Wagen. Man müßte perspektivisch mind. die Hälfte oder ein Viertel sehen. Aber da ist nichts.

Edit: O.K. ich habe gerade das Gefälle vergessen. Dann wäre der letzte Wagen fast verschluckt.

Wo ist denn da etwas verschluckt? Habe mal für dich noch etwas stärker hineingezoomt: Der Doppelstrich kennzeichnet nun die Zugmitte. Bist Du wirklich der Meinung, das hinter der Markierung 7 "nichts" sei? Was denkst Du denn, was dort wie das Dach eines weiteren Wagens aussieht? Einzig die Strinwand des achten Wagens ist nicht erkennbar, da sie im Schatten der Bahnhofszugangsplattform ist.

Nix mit "Gefälle" oder so... ;-)

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!



Leute Leute, es ist NUR eine U-Bahn mit paar Wägelchen... :-)
Da schaut man mal zwei Tage nicht ins Forum..
Also: Es ist doch ein Achtwagenzug! Hier nochmal der Ausschnitt unter der Brücke:



Damit dürften wohl alle Klarheiten beseitigt sein. :-)
Ich glaube, ich stelle auch mal ein Bild ein und schreibe was dazu, das nicht passt und die halbe Gemeinschaft animiert, das genauestens zu analysieren. Ich glaube, so oft wurde hier noch kein zweites Foto zitiert :)

~~~~~~
"Hmmm...echt eisprünglich."
Zitat
Philipp Borchert
Ich glaube, ich stelle auch mal ein Bild ein und schreibe was dazu, das nicht passt und die halbe Gemeinschaft animiert, das genauestens zu analysieren. Ich glaube, so oft wurde hier noch kein zweites Foto zitiert :)

Naja, ich war derjenige der der Meinung war, dass es sich um einen Sechswagenzug handeln würde, wobei mir schon die ersten Erklärungen reichten um auch einen Achtwagenzug zu erkennen.^^

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
Naja. Auf dem Original-Bild war auf dem ersten Blick für mich nun nicht acht Wagen zu erkennen. Ich habe hinten die Wagen im Schatten null identifiziert. Ja, hat auch nichts mit dem Gefälle zu tun.
Aber war mal ein schönes Bilderrätsel. Danke! ;-) ;-)
Zitat
GraphXBerlin
Naja. Auf dem Original-Bild war auf dem ersten Blick für mich nun nicht acht Wagen zu erkennen. Ich habe hinten die Wagen im Schatten null identifiziert. Ja, hat auch nichts mit dem Gefälle zu tun.
Aber war mal ein schönes Bilderrätsel. Danke! ;-) ;-)

Gerne! Wenn sich manch anderer so "angestellt" hätte, hätte ich ja direkt an seinem Verstand gezweifelt... ;-)

Gruß
Salzfisch

---
Berlins Straßen sind zu eng, um sie mit Gelenkbussen zu verstopfen!
Hallo zusammen,

zur Abwechslung mal wieder ein paar Bilder. Am 21.04.2022 war ich zwischen der Schönhauser Allee und Weißensee unterwegs. Begonnen hatte ich an der Straßenkreuzung, an der die Bornholmer Straße und die Wisbyer Straße auf die Schönhauser Allee treffen. Und fast auch noch die aus Pankow kommende Berliner Straße.



9129 überquert die Schönhauser Allee in Richtung Bornholmer Straße


Diese Kreuzung wird von der U-Bahnlinie U2 überquert. Zu meinem Leidwesen tat mir an diesem Morgen oben kein Linienzug den Gefallen, über den Viadukt zu rattern, wenn sich auch unten eine Straßenbahn sehen ließ. Nur diese Gisela versuchte es zumindest. Mit einer Betriebsfahrt.



9102



9073



9129 zurück in der Wisbyer Straße Richtung Osten



5423 und 5427 laden sich in der Michelangelostraße für die nächste 200er Runde auf


Etwas weiter östlich gibt es noch eine geringfügig größere E-Tanke:



1878 auf dem Betriebshof Indira-Gandhi-Straße


Gruß
Micha


Zitat
Henning
Weißt du zufällig noch, ob der Zug, mit dem du von Wittenbergplatz bis Olympia-Stadion gefahren bist, schon ein GI/1E war oder noch ein unmodernisierter GI/1?

Ich vermute, das der Zug noch nicht modernisiert war, denn die modernisierte Giselas fahren ja nicht mit 6 Wagen. Diese Möglichkeit wurde eben beim Modernisieren nicht berücksichtigt.
Zitat
Micha
Diese Kreuzung wird von der U-Bahnlinie U2 überquert. Zu meinem Leidwesen tat mir an diesem Morgen oben kein Linienzug den Gefallen, über den Viadukt zu rattern, wenn sich auch unten eine Straßenbahn sehen ließ. Nur diese Gisela versuchte es zumindest. Mit einer Betriebsfahrt.


Weißt du zufällig noch um etwa wieviel Uhr das war?
Hallo Henning,
das Bild entstand laut meiner Kamera gegen 05:18 Uhr.
Gruß
Micha

Zitat
Micha
Diese Kreuzung wird von der U-Bahnlinie U2 überquert. Zu meinem Leidwesen tat mir an diesem Morgen oben kein Linienzug den Gefallen, über den Viadukt zu rattern, wenn sich auch unten eine Straßenbahn sehen ließ. Nur diese Gisela versuchte es zumindest. Mit einer Betriebsfahrt.
Solche Bilder sind ja nun wertvoller als eine schnöde Linienfahrt ;-)
Man nennt das auch Parallelfahrt.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
GraphXBerlin
Solche Bilder sind ja nun wertvoller als eine schnöde Linienfahrt ;-)

Ein bisschen mehr Lichterkette da oben hätte mir schon gefallen.

Zitat
Heidekraut
Man nennt das auch Parallelfahrt.

Eine Kreuzfahrt hätte ich auch genommen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch
Micha

Zitat
Micha
Zitat
GraphXBerlin
Solche Bilder sind ja nun wertvoller als eine schnöde Linienfahrt ;-)

Ein bisschen mehr Lichterkette da oben hätte mir schon gefallen.

Die Straßenbeleuchtungen sind doch alle an. Auf welcher Stelle genau auf dem Bild sollte es deiner Meinung nach mehr Lichter geben?
Hallo Henning ,

na etwa so:





Nur dass ich mir hier wenigstens eine der Straßenbahnen weiter vorne gewünscht hätte.

Gruß
Micha


Zitat
GraphXBerlin
Zitat
Micha
Diese Kreuzung wird von der U-Bahnlinie U2 überquert. Zu meinem Leidwesen tat mir an diesem Morgen oben kein Linienzug den Gefallen, über den Viadukt zu rattern, wenn sich auch unten eine Straßenbahn sehen ließ. Nur diese Gisela versuchte es zumindest. Mit einer Betriebsfahrt.
Solche Bilder sind ja nun wertvoller als eine schnöde Linienfahrt ;-)

Zustimm..

T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen