Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bilderrätsel III
geschrieben von Stahldora 
Jay
Re: Bilderrätsel III
04.05.2020 19:51
Zitat
Silent-Eagle
Zitat
Alter Köpenicker
Regulär wird diese Haltestelle auch von der Linie 951 bedient.

Danke für die Korrektur.
Kann jemand erklären, weshalb die Haltestelle der SRS und von Bus MOL [BMO] eine unterschiedliche Bezeichnung haben? Aber leider trifft diese Thematik ja auch auf andere Haltestellen zu.

Weil isso.

Hab vor Jahren mal eine entsprechende Anfrage an den VBB gestellt, allerdings mit dem primären Anliegen, dass die Haltestellen in der Auskunft nicht verknüpft sind. Zumindest die Verknüpfung in Fahrinfo kam dann, für die Umbenennung war leider keiner bereit. Damals war allerdings noch Busmol der Betreiber, vielleicht ist die Bereitschaft jetzt bei BMO ja größer? Im anderen Fall an der Marienstraße wurde die Straßenbahnhaltestelle umbenannt.

Eine Verknüpfung der Haltestellen Breitscheidstraße und Waldstraße wurde abgelehnt, obwohl die Umsteigewege da nicht viel länger als am Marktplatz (nach dem Umbau sind). Begründet wurde das u.a. damit, dass am Marktplatz umgestiegen werden soll und der 418 eine Haltestelle an der Marienstraße bekommen soll, was bis heute nicht passiert ist.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Zitat
Silent-Eagle
Kann jemand erklären, weshalb die Haltestelle der SRS und von Bus MOL [BMO] eine unterschiedliche Bezeichnung haben? Aber leider trifft diese Thematik ja auch auf andere Haltestellen zu.

Weil isso.

Genau, das hat in Rüdersdorf wohl einfach Tradition.
Früher, als die Bushaltestellen auf dem heutigen Marktplatz noch den Namen "Rüdersdorf, Post" trugen, hieß die dortige Straßenbahnhaltestelle in Richtung Alt-Rüdersdorf "Kulturhaus" und die in Gegenrichtung "Bus-Bahnhof". Immerhin sind diese Haltestellen jeweils ein Stück weit um die Ecke, genauso, wie ihre Namensgeber. Wer von der Haltestelle "Rüdersdorf, Post" tatsächlich zum Postamt wollte, mußte erst an der Haltestelle "Bus-Bahnhof" vorbei und fast bis zur Haltestelle "Rathaus" gehen.

Mein Lieblingsbeispiel für verfehlte Haltestellennamen befindet sich indes in der Milka-Stadt Lörrach: Trifft man dort mit der S5 am S-Bf. Dammstraße ein und nutzt den einzigen Ausgang, steht man direkt an der Bushaltestelle "Friedrich-Ebert-Straße".


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Re: Bilderrätsel III
04.05.2020 21:25
Zitat
Silent-Eagle
Zitat
Alter Köpenicker
Regulär wird diese Haltestelle auch von der Linie 951 bedient.

Danke für die Korrektur.
Kann jemand erklären, weshalb die Haltestelle der SRS und von Bus MOL eine unterschiedliche Bezeichnung haben? Aber leider trifft diese Thematik ja auch auf andere Haltestellen zu.

Das sind eben verschiedene Verkehrsuntermens. Einer von beiden müsste den kürzeren ziehen und für die Änderungen etwas Arbeit aufwänden. Das kannst du nicht verlangen! Das ging doch jetzt hundert Jahre auch ohne!

(Achtung, Teile der Antwort könnten von mir ganz anders gemeint sein als es sich liest!)

*******
Die Signatur ist zu kurz um sie mit Inhalten zu verstopfen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.2020 21:26 von Logital.
Re: Bilderrätsel III
05.05.2020 01:24
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Jay
Zitat
Silent-Eagle
Kann jemand erklären, weshalb die Haltestelle der SRS und von Bus MOL [BMO] eine unterschiedliche Bezeichnung haben? Aber leider trifft diese Thematik ja auch auf andere Haltestellen zu.

Weil isso.

Genau, das hat in Rüdersdorf wohl einfach Tradition.
Früher, als die Bushaltestellen auf dem heutigen Marktplatz noch den Namen "Rüdersdorf, Post" trugen, hieß die dortige Straßenbahnhaltestelle in Richtung Alt-Rüdersdorf "Kulturhaus" und die in Gegenrichtung "Bus-Bahnhof". Immerhin sind diese Haltestellen jeweils ein Stück weit um die Ecke, genauso, wie ihre Namensgeber. Wer von der Haltestelle "Rüdersdorf, Post" tatsächlich zum Postamt wollte, mußte erst an der Haltestelle "Bus-Bahnhof" vorbei und fast bis zur Haltestelle "Rathaus" gehen.

Mein Lieblingsbeispiel für verfehlte Haltestellennamen befindet sich indes in der Milka-Stadt Lörrach: Trifft man dort mit der S5 am S-Bf. Dammstraße ein und nutzt den einzigen Ausgang, steht man direkt an der Bushaltestelle "Friedrich-Ebert-Straße".
Von Berlin lernen heißt siegen lernen! Remember Zoo, Hardenbergplatz,
Wannsee, Kronprinzessinenweg,
Marienfelde, Bahnstr. oder
Eichkampstr. E. Dauerwaldweg...
Re: Bilderrätsel III
05.05.2020 01:37
Oder Moabit, Unionplatz. Man verschwieg nicht nur die S-Bahn, aber selbst diese nicht überall.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: Bilderrätsel III
20.05.2020 23:22
Zitat
B-V 3313
...

Darf das auch Videorätsel sein?

[youtu.be]

Bin Ehrlich, ich weiß weder die damalige Linie, noch die Linienführung.

GLG.................Tramy1
Re: Bilderrätsel III
21.05.2020 00:59
Das Video hatte Sasukefan86 schon einmal vor vier Jahre im Thread "Industriebahnen in Lichtenberg" präsentiert. In einer Antwort schrieb angus_67 dazu:

Zitat
angus_67
Zitat
Micha
Zitat
Sasukefan86
https://www.youtube.com/watch?v=TCMROd0Oj74&nohtml5=False

Als Ergänzung eine Zugkreuzung dieser Bahnstrecken mit der Berliner Straßenbahn.
Vielen Dank für den interessanten Videolink. Der dort die Straßenbahn in der Siegfriedstraße kreuzende Güterzug fährt offenbar in die zwischen Herzbergstraße und Josef-Orlopp-Straße liegende Gleisgruppe A. ...

...ja das ist richtig...und der Kameramann befindet sich in der Linie 20 vom Bahnhof-Lichtenberg zum Hackeschen-Mark bzw. Rosa-Luxemburg-Platz...so genau kann ich mich nicht mehr erinnern.

Zeitraum müsste so um Pfingsten (mitte Mai) gewesen sein...ich kann mich noch sehr leidvoll an das "Riesenrad" auf dem Parkplatz Ecke Ho-Chi-Minh-Str./Herzberg-Str. erinnern.....


Gruß
Micha

Re: Bilderrätsel III
21.05.2020 01:12
Zitat
Micha
Das Video hatte Sasukefan86 schon einmal vor vier Jahre im Thread "Industriebahnen in Lichtenberg" präsentiert. In einer Antwort schrieb angus_67 dazu:

Zitat
angus_67
Zitat
Micha
Zitat
Sasukefan86
https://www.youtube.com/watch?v=TCMROd0Oj74&nohtml5=False

Als Ergänzung eine Zugkreuzung dieser Bahnstrecken mit der Berliner Straßenbahn.
Vielen Dank für den interessanten Videolink. Der dort die Straßenbahn in der Siegfriedstraße kreuzende Güterzug fährt offenbar in die zwischen Herzbergstraße und Josef-Orlopp-Straße liegende Gleisgruppe A. ...

...ja das ist richtig...und der Kameramann befindet sich in der Linie 20 vom Bahnhof-Lichtenberg zum Hackeschen-Mark bzw. Rosa-Luxemburg-Platz...so genau kann ich mich nicht mehr erinnern.

Zeitraum müsste so um Pfingsten (mitte Mai) gewesen sein...ich kann mich noch sehr leidvoll an das "Riesenrad" auf dem Parkplatz Ecke Ho-Chi-Minh-Str./Herzberg-Str. erinnern.....


Gruß
Micha

Es geht ja um die Buslinie, da sollte auch das Video Anfangen, im Bus. Wenn ich das Anklicke, fängt das Video nach betätigen der Wiedergabe im Bus an.

GLG.................Tramy1
Bitte löschen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.2020 10:20 von Alter Köpenicker.
Ich hatte ja in der Vergangenheit schon mehrfach durch die Blume gefragt, aber leider nie eine Antwort erhalten. Daher jetzt noch mal ganz direkt:

Zitat
Tramy1
Zitat
B-V 3313
...

Was haben denn diese ständigen, völlig zusammenhanglosen Zitate mit den drei Punkten zu bedeuten? Handelt es sich um eine mir unbekannte Netiquette?

Zitat
Tramy1
Darf das auch Videorätsel sein?

[youtu.be]

Ich denke, wir befinden uns an verschiedenen Stellen der sehr verwirrenden Linie 56 (S-Bf. Storkower Straße <> Weißensee, Gehringstraße). Im ersten Teil des Videos biegt der Wagen auf dem Weg in Richtung Lichtenberg von der Prenzlauer Allee zunächst in die Grellstraße und dann in die Hosemannstraße ein. An der Ecke Ostseestraße sehen wir den Bus nocheinmal von außen. In der nächsten Einstellung überquert der Bus auf der Vulkanstraße die Herzbergstraße und fährt in Richtung S-Bf. Storkower Straße.

Zitat
Tramy1
Bin Ehrlich, ich weiß weder die damalige Linie, noch die Linienführung.

Dann frage ich mich, wie Du das Rätsel jemals auflösen willst.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Hier wird man ja ganz schön auf die Folter gespannt. Wann wird denn nun endlich das Rätsel aufgelöst?


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Re: Bilderrätsel III
06.06.2020 14:08
Zitat
Alter Köpenicker
Hier wird man ja ganz schön auf die Folter gespannt. Wann wird denn nun endlich das Rätsel aufgelöst?

Ein Beitrag höher steht die doch.

GLG.................Tramy1
Zitat
Tramy1
Zitat
Alter Köpenicker
Hier wird man ja ganz schön auf die Folter gespannt. Wann wird denn nun endlich das Rätsel aufgelöst?

Ein Beitrag höher steht die doch.

Hm, also ich sehe da lediglich eine Frage, die auf Beantwortung wartet, ein Vermutung zu einem Rätsel sowie eine weitere Frage, die jedoch eher rhetorischer Natur zu sein scheint und nicht nur deshalb ein entsprechendes Satzzeichen vermissen läßt.

Aber sei's drum. Dann erlaube ich mir einfach mal, trotz des bislang ungelösten Vorgängerrätsels ein neues zu eröffnen:


Bild 1



Bild 2



Bild 3

Ich lasse die Bilder erstmal unkommentiert um nicht zu viel vorweg zu nehmen und das ohnehin nicht schwere Rätsel unnötig zu vereinfachen.
Bitte, bitte unterlaßt das Zitieren der Bilder. Um zu verdeutlichen, auf welches Bild man sich bezieht, genügt die Angabe der Bildnummer völlig.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Re: Bilderrätsel III
07.06.2020 00:22
Bild 3 wurde der Linienverkehr in den 70er Jahren eingestellt, bei Bild 2 würde ich sagen da gab es nie Linienverkehr und bei Bild 1 bin ich überfragt.
Zitat
Bd2001
Bild 3 wurde der Linienverkehr in den 70er Jahren eingestellt,

Stimmt, im StreetView von Google bedient gerade ein Bus eine frühere Straßenbahnhaltestelle. [www.google.com]
Seit Einstellung der Linie 92 am 1.4.1971 gab es dort noch etwa 22 Jahre Straßenbahnen auf Betriebsfahrt zu beobachten. Die Gleislage ist immer noch sehr stabil.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Zitat
Bd2001
Bild 3 wurde der Linienverkehr in den 70er Jahren eingestellt,

Stimmt, im StreetView von Google bedient gerade ein Bus eine frühere Straßenbahnhaltestelle. [www.google.com]
Seit Einstellung der Linie 92 am 1.4.1971 gab es dort noch etwa 22 Jahre Straßenbahnen auf Betriebsfahrt zu beobachten. Die Gleislage ist immer noch sehr stabil.

Bild 3 wäre damit gelöst, ich bin stolz auf Euch.

Gesucht waren die Gleisreste der Linie 92 in Niederschöneweide, Schneller-/Hasselwerderstraße. Auch nach Einstellung der 92 wurden diese Gleise noch gebraucht, da sie den Anschluß zum RAW Schöneweide bildeten. Sie dürften tatsächlich noch tadellos sein, da sie, in den 1980er Jahren saniert, nur wenige Jahre für relativ wenige Fahrten benutzt worden sind.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
T6
Re: Bilderrätsel III
07.06.2020 08:39
1) ehem. Bahnübergang Clauertstraße, Stammbahn?
Re: Bilderrätsel III
07.06.2020 09:18
Bild 2 scheint mitten in einer Kleingartenanlage aufgenommen worden zu sein. Auf dem Gleis dürften im übertragenen Sinne männliche Rindviecher unterwegs gewesen sein. Der Name der gezeigten Straße war wohl vor ein paar Jahrzehnten landesweit bekannt, weil man an einem Ende der Straße – ich vermute: das im Rücken des Fotografen gelegene Ende – auf lateinisch sagte: „ich strahle“. Der Fotograf könnte unter einer Hochspannungsleitung gestanden haben und grob in Richtung der Mittagssonne geblickt haben, während er linker Hand an fließendes Wasser und Wein erinnernt wurde.

https://www.openrailwaymap.org/?lang=null&lat=52.47243917438161&lon=13.500740826129912&zoom=18&style=standard
https://www.openstreetmap.org/?mlat=52.4726&mlon=13.5005#map=16/52.4726/13.5005

Richtig?
Re: Bilderrätsel III
07.06.2020 09:25
Bei Bild 1 musste ich zunächst an die gleiche Bahnanlage wie bei Bild 2 denken, kann es aber dort nicht verorten.

Auf den zweiten Blick sah es für mich nach dem Bahnübergang Oberjägerweg Hennigsdorf aus, aber da passt die Straße, die im Hintergrund in der linken oberen Bildecke zu sehen ist, nicht.

Bild 3 konnte ich nicht zuordnen, aber das ist ja ohnehin gelöst.


Edit gab mir einen Tipp für Bild 1. Es könnte tatsächlich zur gleichen Anlage wie Bild 2, jedoch einem anderen Gleis gehören. Dann müsste im Rücken des Fotografen Hochspannung herrschen, die Straße im Vordergrund nach einem herrschenden Fleischer benannt sein, dessen Name hier im Forum gern mal inoffiziell für eine an sich namenlose Kreuzung verwendet wird und an der die Straßenbahnen, die in Richtung zur Spree fahren, 2x halten. Die Straße im Hintergrund ist eine Landstraße.

https://www.openrailwaymap.org/?lang=null&lat=52.474625209780775&lon=13.507489264011383&zoom=18&style=standard
https://www.openstreetmap.org/?mlat=52.4747&mlon=13.5069#map=16/52.4747/13.5069

Der erste Gedanke ist dann wohl doch oft der bessere.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.06.2020 09:48 von Jumbo.
Re: Bilderrätsel III
07.06.2020 11:49
Ist Bild 2 die Nalepastr zwischen Weg 7 und Hegemeisterweg? Da liegen noch alte Schienen an den Kolonien. Aber die waren für die "Bullenbahn".
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen